Cheer 2: Alles, was man über Kailee Peppers wissen muss

In der zweiten Cheer-Staffel lernten die Fans eine Reihe altgedienter und neuer Cheerleader und Coaches kennen, doch eine der bemerkenswertesten Rückkehrerinnen war Kailee Peppers aus Navarro. Sie übernahm die Rolle der Assistenztrainerin von Monica Aldama für die Spielzeiten 2019-2020 und 2020-2021.

In ihrem ersten Jahr als Assistenztrainerin hatte Kailee Peppers bei Cheer Staffel 2 einen schweren Stand und erhielt von den Fans gemischte Kritiken. Während Navarros Team im Laufe der zwei Jahre viele Höhen und Tiefen erlebte, waren viele Fans der Show der Meinung, dass Kailees Zeit als Assistenztrainerin von Anfang an zum Scheitern verurteilt war. Nur drei Tage vor der Abreise von Cheftrainerin Monica Aldama, die bei “Dancing with the Stars” antrat, hatte Kailee Schwierigkeiten, die Athleten zu trainieren, von denen einige fast zehn Jahre älter als sie waren. Ihr Debüt als Cheer-Coach wurde zudem von einem Drama überschattet, als Kailee in einen Streit mit ihrem ehemaligen Teamkollegen La’Darius Marshall geriet, der schließlich mitten in der Saison die Mannschaft verließ.

Kailee Peppers wurde am 2. Juli 1996 geboren und ist damit ein 25-jähriger Krebs. Als Tochter von Richie und Aimee Peppers wuchs Kailee als Cheerleaderin im Fitnessstudio ihrer Mutter in Columbus, Ohio, auf, wo sie sogar bei der Gestaltung von Wettkampfuniformen half. Kailee ist das älteste von drei Kindern und hat einen jüngeren Bruder und eine jüngere Schwester, die alle im späten Teenageralter und Anfang zwanzig sind. Kailees Bruder Tristan spielte in der High School Football, bevor er 2018 seinen Abschluss machte, während ihre Schwester Kierstyn, die zusammen mit Kailee im Fitnessstudio ihrer Mutter anfeuerte, 2019 das Autofahren lernte.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag geteilt von Kailee Peppers (@kaixopepp)

Kailee besuchte von 2010 bis 2014 die Pickerington High School Central, wo sie dem Cheerleader-Team der Schule angehörte. Da Kailee schon in jungen Jahren den Wunsch hatte, in Zukunft Cheerleaderin zu werden, zog sie allein nach Corsicana, Texas, um das Navarro College zu besuchen. Obwohl sie eigentlich nur zwei Jahre bleiben wollte, gefiel Kailee die Umgebung am Junior College so gut, dass sie sich schließlich entschloss, ein drittes Jahr zu bleiben. Während sie Navarro besuchte, jubelte Kailee zwischen 2015 und 2017 drei Saisons lang für die Bulldogs und gewann 2015 ihre erste nationale Meisterschaft.

Nach ihrem Ausscheiden aus der Navarro-Mannschaft im Jahr 2017 wurde Kailee für die Saison 2017-2018 der Posten des ersten Assistenztrainers angeboten, den sie jedoch ablehnte. Kailee wechselte dann an die Texas Tech University in Lubbock, Texas, wo sie seit Herbst 2017 als Mitglied der gemischten Mannschaft der Universität für die Red Raiders jubelt. Kailees Cheer-Karriere an der Texas Tech ist voller Erfolge, darunter 3 Grand Collegiate National Championships, sowie die Möglichkeit, an der Seite von Navarro Cheer-Absolventin Mackenzie Sherburn zu cheeren.

Seit dem Abschluss der Cheer-Saison 2 im Frühjahr 2021 ist Kailee für die Cheer-Saison 2021-2022 an die Texas Tech zurückgekehrt. Obwohl es unklar ist, was die Zukunft für Kailee professionell halten könnte, hat sie begonnen, verschiedene Möglichkeiten innerhalb des Sports zu erkunden, einschließlich Coaching und Judging. Anfang Januar wurde berichtet, dass Kailee als Gast-Jurorin für die Idaho All-Star Cheer’s 2022 Tryouts in diesem Frühjahr fungieren wird.

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch