D&D's Feats könnten nach den neuesten WotC-Umfrageergebnissen überarbeitet werden

Eine neue Dungeons & Dragons-Spielerumfrage wurde veröffentlicht und die Ergebnisse könnten dazu führen, dass die Feats in der kommenden 5.5e-Version von D&D geändert werden. Feats sind besondere Fähigkeiten, die der Spieler auswählen kann, die außerhalb der Grenzen seiner Rasse und Klasse existieren und die es ihm erlauben, seinen Charakter weiter anzupassen.

Feats wurden in der 3e-Version von D&D eingeführt, wo sie ein zentraler Bestandteil der Kämpferklasse wurden, was sie zur wohl am meisten anpassbaren Charakterklasse im Spiel machte. In der aktuellen Ausgabe von D&D sind Feats nun eine optionale Regel, die von Gruppen ignoriert werden kann. In 5e erhält ein Charakter, wenn er die vierte Stufe erreicht, zwei Stat-Punkte, die er verteilen kann. Wenn die optionalen Feat-Regeln verwendet werden, kann der Spieler ein Feat anstelle der Stat-Punkte wählen. Feats bieten alle Arten von nützlichen Fähigkeiten, wobei viele von ihnen den Nahkampf

Wizards of the Coast hat in den letzten Monaten Umfragen verteilt, um die Zufriedenheit der Spieler mit verschiedenen Elementen des Spiels zu messen. Laut Bell of Lost Souls ist nun eine neue Umfrage zu den Feats auf Alchemer verfügbar, die sich auf die verschiedenen Feats im 5e Player’s Handbook bezieht. Die Spieler werden gebeten, alle Feats auf einer Skala von “Sehr unzufrieden” bis “Sehr zufrieden” zu bewerten und zu bestätigen, dass sie das Feat in einem ihrer Spiele verwendet haben oder an einem Spiel teilgenommen haben, in dem das Feat verwendet wird.

Mordenkainen Presents Multiverse of Monsters Dungeons and Dragons Scrying Cover

Die Bedeutung dieser Umfragen liegt darin, dass ihr Feedback bei der Veröffentlichung der Regeln für das kommende 5.5-Update für D&D berücksichtigt wird. Wizards of the Coast plant die Veröffentlichung aktualisierter Versionen der drei D&D-Kernregelbücher zum 50-jährigen Jubiläum des Spiels im Jahr 2024. Das Feedback aus dieser jüngsten Umfrage könnte bestimmen, wie die bestehenden Feats im kommenden überarbeiteten Player’s Handbook funktionieren werden, da einige verbessert werden könnten, während andere gestrichen oder ihre Effekte mit anderen Feats zusammengelegt werden könnten.

Ein mögliches Ergebnis ist, dass Feats ein integrierter Bestandteil des Spiels werden. Wenn die Fans mit überwältigender Mehrheit zugeben, dass sie Feats in ihren Spielen verwenden, dann könnte sich Wizards of the Coast dazu entschließen, sie als Teil der Grundregeln aufzunehmen und sie dabei auszubalancieren. Feats waren in der Vergangenheit ein wichtiger Bestandteil von 3e und 4e. Vielleicht werden die Umfragen zu D&D 5.5e dazu beitragen, dass sie in der nächsten Version von Dungeons & Dragons wieder in den Vordergrund rücken.

Quelle: Glocke der verlorenen Seelen, Alchemer

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch