Das Damian Wayne-Spiel sah besser aus als Gotham Knights und Suicide Squad

WB Games hat mit Gotham Knights und Suicide Squad zwei DC-Titel mit Batman-Figuren, die in den kommenden Jahren erscheinen werden: Kill the Justice League, aber das gecancelte Damian Wayne-Spiel von WB Games Montréal - auch bekannt als “Project Sabbath” - klang viel spannender. Nach der Veröffentlichung von Batman: Arkham Origins begann Montréal mit der Arbeit an einer Reihe von verschiedenen Projekten. Eines davon war Berichten zufolge eine Art Fortsetzung von Rocksteadys Batman: Arkham Knight und hätte sich um Damian Wayne als futuristischen Caped Crusader in einer dystopischen Version von Gotham City gedreht, ähnlich dem Batman #666 One-Shot-Comic von Grant Morrison und Andy Kubert, aber mit Elementen von Batman Beyond.  Gotham Knights und Suicide Squad sehen beide auf ihre eigene Art und Weise interessant aus, aber ein Batman-Spiel mit Damian an der Spitze wäre noch einzigartiger gewesen.

WB Games Montréal soll sich nach der Veröffentlichung von Batman: Arkham Origins im Jahr 2013 auf eine Reihe verschiedener Projekte konzentriert haben, zunächst auf ein Suicide Squad-Spiel, das auf den Handlungssträngen des Arkham-Prequels aufgebaut hätte. Das Studio entwickelte auch den Batgirl-DLC zu Batman: Arkham Knight, bevor es sich schließlich dem Batman-Titel Damian Wayne und - als dieser gecancelt wurde - schließlich Gotham Knights zuwandte.  Eine Auswahl an Konzeptzeichnungen, die angeblich für das Damian-Projekt entwickelt wurden, ist seit dessen Einstellung aufgetaucht und zeigt einen einzigartigen neuen Batsuit, ein verfallenes Gotham City und neue und einzigartige Interpretationen klassischer Batman-Schurken wie Two-Face und Black Mask.

Sowohl Gotham Knights von Montréal als auch Suicide Squad von Rocksteady: Kill the Justice League sehen wie interessante Darstellungen des DC-Mythos aus, aber die Gerüchte um das Damian-Wayne-Projekt und was es mit sich gebracht hätte, sowie die durchgesickerten Konzeptzeichnungen zeichnen das Bild eines einzigartigen und einfallsreichen Batman-Videospiels, das eine ganz neue Interpretation des Kreuzritters mit Umhang hätte zeigen können. Damit soll nicht gesagt werden, dass es Gotham Knights oder Suicide Squad an einzigartigen Prämissen mangelt, sondern vielmehr, dass “Project Sabbath” eine kühne Abweichung von der erwarteten Norm für Batman-Videospiele zu sein schien. Durch die Verschmelzung von Batman Beyond mit Morrisons und Kuberts ursprünglicher Vision von Damian als Batman hätte Montréal die Batman: Arkham-Reihe in eine neue und unerwartete Richtung lenken können - eine Richtung, die vielleicht besser gepasst hätte als Rocksteadys Suicide Squad.

Abgesagtes Damian-Spiel hätte einen neuen Batman gezeigt

Das Batman-Spiel Damian Wayne von WB Games Montréal war schon das ganze Jahr 2016 über ein Gerücht, aber seine Existenz wurde von Jason Schreier für Kotaku im selben Jahr bestätigt, in einer Geschichte, die auch enthüllte, dass das Suicide Squad-Spiel des Studios aufgegeben wurde. Der Bericht enthüllte keine größeren Details über das Spiel, abgesehen von seinen Protagonisten.  Die meisten Informationen, die über das eingestellte Projekt bekannt wurden, stammen aus Konzeptzeichnungen, die angeblich während der Entwicklung des Titels angefertigt wurden. Die jüngste Zeichnung tauchte Ende 2021 auf und zeigte einen alten Bruce Wayne nach Batman: Arkham Knight, was bedeutet, dass er Damians Mentor gewesen sein könnte.

Andere Konzeptgrafiken, die angeblich zu dem Projekt gehören, zeigen ein Gotham, das sich deutlich von dem unterscheidet, das die Spieler in Arkham Knight gesehen haben. Die Stadt befindet sich in einem Zustand des Verfalls, ähnlich der Version, die in dem bereits erwähnten Comic von Morrison und Kubert dargestellt wurde, der sein eigenes apokalyptisches Thema hatte.  Das Bild zeigt auch etwas, das aussieht, als würde Batman auf einem Batcycle fahren, das Berichten zufolge eine der wichtigsten Gameplay-Mechaniken des Titels sein wird und das umstrittene Batmobile aus Batman: Arkham Knight ersetzt. Die Motorräder wurden jedoch in Gotham Knights übernommen, was einen guten Hinweis darauf geben könnte, wie die Fahrzeuge in dem gecancelten Damian-Projekt gehandhabt worden wären.

Am interessantesten sind jedoch die Konzeptzeichnungen der Schurken des gecancelten Damian Wayne Batman-Spiels. Diese Bilder tauchten zum ersten Mal 2019 auf und zeigten neue Versionen von Two-Face, Black Mask, White Rabbit, Gorilla Grodd und etwas, das eine Neuinterpretation von Duela Dent, auch bekannt als die Tochter des Jokers, zu sein scheint (obwohl andere spekuliert haben, dass der fragliche Charakter eine neu gestaltete Poison Ivy war). Diese Hinweise deuten auf die Richtung des Titels von WB Games Montréal hin und darauf, dass es eine ganz andere Schurkengalerie geben könnte als in den früheren Batman: Arkham- und DC-Videospielen.  Es wäre eine erfrischende Abwechslung gewesen, Bruce Wayne in Gotham Knights wieder gegen den Joker oder Mister Freeze kämpfen zu sehen, und das, ohne einige der anderen Gameplay-Elemente zu kennen, die das Studio der Arkham-Formel hinzugefügt haben könnte.

Gotham Knights & Suicide Squad sind cool, aber Damian sah cooler aus

Cancelled Damian Wayne Arkham Game Concept Art

Sowohl Gotham Knights von WB Games Montréal als auch Suicide Squad von Rocksteady: Kill the Justice League sehen so aus, als ob sie spannende Ergänzungen zu DCs Videospielsammlung sein könnten, aber die wenigen Einblicke in den gecancelten Damian Wayne-Titel zeigen, dass er echtes Potenzial hatte.  Gotham Knights” und “Suicide Squad” haben jeweils eine einzigartige Prämisse, wobei sich ersteres auf die Bat-Familie nach dem Tod von Bruce Wayne konzentriert und letzteres die Task Force X gegen eine von Brainiac kontrollierte Justice League antreten lässt. Beide Spiele bewegen sich jedoch immer noch in der traditionellen Sphäre klassischer DC-Darstellungen; Gotham Knights zeigt den berühmtesten von Batmans ehemaligen Handlangern in einem vertraut wirkenden Gotham, während Suicide Squad sich für die “Superman als Bösewicht”-Trope entscheidet, die man aus Spielen wie Injustice: Götter unter uns. Das Damian-Wayne-Spiel - oder zumindest seine Konzeptgrafik - zeigt eine Version des DC-Universums, die außerhalb der Comics nicht dargestellt wurde, und könnte für ein einzigartigeres Erlebnis gesorgt haben als die kommenden Veröffentlichungen von Montréal und Rocksteady.

Dies ist natürlich alles hypothetisch, und es besteht die Möglichkeit, dass das Damian Wayne-Spiel während der Entwicklung auf Probleme stieß, die zu seiner Stornierung führten, während Warner Bros. sich für ein Batman-Spiel mit einem vertrauteren Setting entschied. Elemente des verworfenen Damian-Titels scheinen sogar in den Motorrädern von Gotham Knights aufzutauchen, die angeblich die Hauptfortbewegungsmethode des futuristischen Dunklen Ritters gewesen wären. Es besteht auch die Möglichkeit, dass WB eines Tages zum Damian Wayne-Konzept zurückkehren könnte, sollte sich Gotham Knights als erfolgreich erweisen. Gotham Knights ist ein Batman-Spiel ohne spielbaren Batman und könnte sogar die Tür für andere, weniger traditionelle Batman-Videospiele öffnen, die in Zukunft entwickelt werden. Die Prämisse ist immer noch einzigartig im Vergleich zu den anderen Batman-Spielen, die in den letzten Jahrzehnten entwickelt wurden, und sollte hoffentlich zeigen, dass die Nebencharaktere des Dunklen Ritters genauso in der Lage sind, ein eigenes Spiel zu leiten.

Gotham Knights und Suicide Squad: Kill the Justice League sollten helfen, den Verlust des abgesagten Batman-Titels Damian Wayne von WB Games Montréal zu kompensieren, aber in Bezug auf ihre Prämisse stellen beide keinen so aufregenden Bruch mit der Norm dar wie “Project Sabbath”. Nach dem, was bisher bekannt ist, sah das Damian Wayne-Spiel so aus, als würde es die traditionelle Ästhetik der Batman: Arkham-Spiele neu erfinden und eine Version des Kreuzritters mit Umhang in den Mittelpunkt stellen, die das Spielmedium derzeit noch nicht bietet. Ein Titel mit einer ähnlich einzigartigen Prämisse könnte eines Tages erscheinen, aber bis dahin müssen sich DC-Fans mit den traditionelleren Interpretationen begnügen, die im Jahr 2022 und danach erscheinen.

Quelle: Kotaku

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch