Der wahre Artenname von Marvels Watcher wird endgültig offenbart

Der Wächter hat soeben den wahren Namen seiner Spezies in dem neuen Blockbuster-Event der Fantastischen Vier enthüllt, das seit 17 Jahren vorbereitet wird, und das Marvel-Universum wird nie wieder dasselbe sein. Uatu, der Wächter, ist eine legendäre Figur im Marvel-Universum. Seine Macht ist immens, aber er ist dafür bekannt, dass er sie nicht einsetzt, da er geschworen hat, sich niemals in die Angelegenheiten der weniger mächtigen Wesen einzumischen. Doch die Ereignisse in Fantastic Four: Reckoning War Alpha #1 bringt Uatu dazu, dieses Gelübde zu brechen - zusammen mit allen anderen Watchers - mit weitreichenden Konsequenzen.

Uatu, der erstmals in der Galactus-Trilogie zu Ruhm gelangte, ist ein Freund der Fantastischen Vier und der Erde im Allgemeinen, auch wenn er nur selten verhindert, dass es auf dem Planeten zu Katastrophen kommt. Es ist seine Pflicht, von einem geheimen Ort auf dem Mond aus über den Planeten zu wachen, und selbst der Tod kann ihn nicht aufhalten - er ist kürzlich gestorben, aber wieder zum Leben erwacht, und zusammen mit Nick Fury als seinem Assistenten, dem Unsichtbaren, beobachtet der Wächter weiterhin das Universum. Unglücklicherweise wird Uatus Mondbasis in den ersten Momenten des Krieges der Abrechnung von einem Badoon-Schiff zerstört.

Uatu stellt fest, dass sich die Technologie der Beobachter aus dem “Ersten Krieg” über das ganze Universum verbreitet hat. Als Reed Richards in der verlassenen Basis der Wächter eintrifft, wird er mit eigenen Augen Zeuge der Geschichte der Wächter - und seine Spezies hat viel mehr getan als nur zugesehen. Die Beobachter hatten die Fähigkeit, ihre Körper in Licht zu verwandeln und augenblicklich durch das Universum zu reisen - “…und wo immer wir hinkamen, nannte man uns die Leuchtenden. Damals waren wir noch nicht die Wächter. Wie sollten wir auch, wo es doch so viel zu sehen und zu tun gab?”

Mit Hilfe ihrer immensen Macht hoben die Luminous bestimmte Welten empor, darunter auch den Planeten Prosilicus. Die Spezies nutzte die Gaben der Luminosen für den Krieg, und die Luminosen waren gezwungen, drastische Maßnahmen zu ergreifen und das Universum vor der Verwüstung durch die Prosilicus zu schützen. Uatu und der Rest seiner Spezies haben sich als Luminous eindeutig zu sehr eingemischt, und ihr Gelübde im Nachhinein ist eine direkte Reaktion auf ihr kollektives Versagen.

Dass die Beobachter den Namen ihrer ursprünglichen Spezies preisgegeben haben, spricht Bände über ihre Macht. Die Fähigkeit, sich in nicht-körperliche Formen zu verwandeln und wieder zurück, würde sicherlich viele Spezies dazu veranlassen, die Luminous als Götter zu betrachten. Der wahre Spezies-Name des Wächters bedeutet, dass die Fantastischen Vier und die übrigen Superhelden der Erde nur einen schwachen Eindruck von Uatus wahrer Macht - und Natur - erhalten haben.

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch