Die Vampir-Tagebücher: Rebekahs Beziehungen, Rang

Im Laufe von The Vampire Diaries und The Originals suchte Rebekah nach einer ewigen Liebe. Obwohl sie schließlich fand, wonach sie suchte, verbrachte sie Jahrhunderte damit, mit ihren Vertrauensproblemen umzugehen, die fast jede Beziehung, die sie einging, ruinierten. Außerdem musste sie sich mit ihren überfürsorglichen Brüdern herumschlagen, die ständig über ihre Partnerwahl urteilten.

Dabei hatte Rebekah, die eine der besten Figuren in The Originals war, im Laufe ihres Lebens einige gute und einige wirklich schlechte Beziehungen, die sie alle auf unterschiedliche Weise veränderten und sie dazu brachten, zu überdenken, was sie von einem Partner wollte. Obwohl ihre Zeit in der Serie mit “The Originals” zu Ende ging, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, wie sie schließlich ihr Glück fand und glücklich wurde.

5 Alexander

Alexander in bed with a stake in The Vampire Diaries

Alexander war im 12. Jahrhundert ein Mitglied der Bruderschaft der Fünf. Die Bruderschaft war eine Gruppe von Vampirjägern mit Superkräften, die mit jeder Tötung einen anderen Teil der auf ihren Körpern tätowierten Karte freilegten, die zur Heilung des Vampirismus führte. Als Rebekah Alexander zum ersten Mal begegnete, dachte sie, sie seien füreinander bestimmt, da er der erste Mann war, der sich für sie interessierte.

Da er ihre erste Liebe war, war sein Verrat umso schmerzhafter. Als er versuchte, Rebekah zu erstechen und zu töten, schlug sie zurück und tötete den einzigen Mann, den sie je geliebt hatte. Das machte sie nicht nur paranoid und unsicher in ihren zukünftigen Beziehungen, sondern die Wut, die sie empfand, war größer als ihre Liebe zu ihm. In gewisser Weise hat Alexander Rebekah zu der rachsüchtigen Frau gemacht, die sie in der Serie ist.

4 Stefan

Stefan and Rebekah make out on The vampire diaries

Stefan und Rebekah passen aus vielen Gründen nicht zusammen. Sie verliebten sich, als Stefan, der einige der schlimmsten Dinge mit seiner Menschlichkeit anstellte, in den 20er Jahren auf einem endlosen Ripper-Gelage war. Ihre Süchte nach Blut, Liebe und Sex sind die einzigen Gründe, warum sie zusammen sein wollten. Nun, das und die Tatsache, dass dies eine der wenigen Beziehungen war, die Klaus tatsächlich guthieß, weil er Stefan wie einen Bruder liebte und ihn glücklich sehen wollte.

Obwohl das Paar viel Spaß miteinander hatte, bevor Klaus Rebekah pfählte und Stefan zwang, die beiden zu vergessen, wurde Stefan, als sie sich wieder trafen, nachdem Klaus Stefan zu seinem Diener gemacht hatte, seiner ehemaligen Geliebten gegenüber feindselig. Sie liebte ihn offensichtlich immer noch, aber er war von seiner neuen Obsession, Elena Gilbert, besessen. Auch dies führte dazu, dass Rebekah noch rachsüchtiger wurde und sich der Liebe verschloss.

3 Matt

Rebekah and Matt kiss in the Vampire diaries

Matt und Rebekah waren sich nicht unähnlich und bewiesen, dass sie sich gegenseitig auf gesunde Weise herausfordern konnten. Da Matt ein Mensch war, konnte Rebekah ihn zwingen und sicherstellen, dass er nicht vorhatte, sie zu verletzen, und Matt durfte mit einem der gefährlichsten Vampire der Welt ausgehen. Der Archetypus des Jungen von nebenan machte Rebekah weich, denn er war ihr gegenüber aufrichtig nett.

Obwohl er sie einmal austrickste, um Elena und seinen Freunden zu helfen, versuchte Rebekah nicht, ihn zu töten, wie sie es bei Alexander tat, weil sie wusste, dass er nur an seine Freunde dachte, so wie sie immer daran dachte, ihre Familie zu beschützen. Ganz zu schweigen davon, dass das Zusammensein mit einem Menschen ihr bewusst gemacht hat, wie sehr sie es vermisst hat, ein sterbliches Wesen zu sein, das mit seinem Geliebten alt werden kann.

2 Damon

Damon and Rebekah in The Vampire Diaries

Damon und Rebekah haben immer einen schlechten Ruf, wenn es darum geht, über ihre Geschwister zu urteilen. Sie sind beide impulsiv, rücksichtslos und manchmal ein wenig naiv, wenn es um die Liebe geht. Obwohl sie keine feste Beziehung eingegangen sind, haben sie sich zusammengetan, weil sie sich auf eine Art und Weise verstanden haben, die andere Menschen einfach nicht haben. Sie glaubten beide, dass sie niemals die Liebe bekommen könnten, die sie sich wünschten, also entschieden sie sich füreinander, um sich von dieser Realität abzulenken.

Obwohl ihr Bruder diese Beziehung nicht gerade guthieß und Damon, der nicht immer ein guter Freund war, Rebekah bei unzähligen Gelegenheiten betrogen hatte, hegten sie nie eine lang anhaltende Feindschaft gegeneinander. Wenn sie anfingen zu streiten, verwandelten sie ihre Wut meist in heißen Sex, der sie beide vergessen ließ, worüber sie wütend waren. Damon lehrte Rebekah, die Gefühle der Liebe einfach zu genießen, ohne sich über die Folgen Gedanken zu machen.

1 Marcel

Marcel and Rebekah hold each other in the originals

Marcel und Rebekah, eines der besten Schiffe in The Originals, waren füreinander bestimmt und gaben einander genau das, was sie in einem Partner wollten und brauchten. Sie kümmerten sich beide umeinander und beschützten sich von ganzem Herzen. Ganz zu schweigen davon, dass Rebekah mit ansehen musste, wie Marcel zu dem Mann heranwuchs, den sie liebte. Das einzige Problem war Klaus’ Wut, als er von den beiden erfuhr, denn Marcel war sein bester Freund und Vertrauter. Klaus fühlte sich verraten, wie sehr sie sich liebten.

Doch mit der Zeit konnten sie endlich glücklich werden und dank des Vampirheilmittels ein menschliches Leben führen, was sich Rebekah ihr ganzes Leben lang gewünscht hatte. Gemeinsam lernten sie, dass wahre Liebe auf den richtigen Moment wartet und länger hält als jedes natürliche Leben.

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch