Doron Dororons Monster "Große Katastrophe" ist eine riesige verpasste Chance

Das plötzliche Auftauchen eines mächtigen Mononoke - oder Monsters - namens Hanya Gyuuk, das die so genannte Große Katastrophe verursacht hat, erinnert die Fans an eine Trope, die Mangaka Gen Oosuka in Doron Dororon völlig ignoriert hat.  Hätte er diesen Handlungsstrang tatsächlich weiterverfolgt, wäre jetzt der perfekte Zeitpunkt für Oosuka gewesen, das abzuschließen, was jetzt nichts weiter als eine verpasste Gelegenheit ist.

Oosuka hat seinen Protagonisten Dora aus Doron Dororon so angelegt, dass er als schurkischer Held im Verborgenen arbeitet und die Macht des Feindes nutzt, um eben diesen Feind zu besiegen. Bevor sich diese perfekte Gelegenheit ergab, versuchte Dora, Samurai zu werden, um Mononoke zu besiegen, scheiterte aber bei einer Aufnahmeprüfung, weil er nicht die richtige Kraft besaß. Ironischerweise erlangte er später eine Version dieser Kraft auf eine noch nie dagewesene Weise, als er begann, einen echten Mononoke namens Kusanagi wie ein Katana zu schwingen, der im Gegensatz zu seinen Mitmonstern eine freundlichere Welt schaffen wollte. Dies führte zu einer ganz besonderen Dynamik, denn die Samurai hätten Dora zweifellos als Verbrecher angesehen, weil er sich mit dem Feind verbrüdert hatte, obwohl er ihnen technisch gesehen geholfen hatte.

Doch als Dora anfing, allein mit Kusanagi zu arbeiten, fand der mächtige Samurai Ginchiyo Yagyu sie sofort und stellte sie als ihre Partner ein, um ihr beim Aufstieg zu helfen, wodurch der besondere Konflikt, dass sie im Geheimen arbeiten mussten, ganz entfiel. Es überrascht nicht, dass die folgenden Kapitel von Doron Dororon, in denen Dora Ginchiyo kennenlernt, recht schleppend verlaufen. Ginchiyo selbst ist eher eine Nervensäge, deren Hauptkunststück darin besteht, von ihren eigenen Taten übermäßig beeindruckt zu sein und Wege zu finden, Doras Erfolge für sich zu beanspruchen, indem sie sich selbst dazu beglückwünscht, sein wahres Potenzial erkannt zu haben. Während die beiden (und Kusanagi) nebeneinander kämpfen, traten die aufregendsten Ereignisse dieser glanzlosen Auseinandersetzungen immer dann auf, wenn sich Kusanagi in verschiedene Objekte verwandelte, darunter ein riesiger Ventilator und eine stützende Oberfläche, die den Aufprall eines Sturzes milderte, als Dora einmal von den Füßen fiel.

Der erste große Meilenstein des Mangas war das Auftauchen des Mononoke, das die große Katastrophe verursacht hatte, namens Hanya Gyuuk. Die Leser erfuhren nicht nur, dass dieses Monster Doras Mutter getötet hat, sondern sahen auch, wie Dora in Doron Dororons bisher emotionalstem Moment zum ersten Mal mit Kusanagi aneinander geriet. Da Dora die Kontrolle verliert und Kusanagi benutzt, um den Mononoke unüberlegt und ohne Strategie anzugreifen, wäre dies der perfekte Zeitpunkt für Ginchiyo gewesen, ihn zu entdecken. Doras Abwehrkräfte wären in seinem aufgewühlten Zustand geschwächt gewesen und hätten daher nicht die gleiche Taktik angewandt, mit der er sich wahrscheinlich vorher vor anderen Samurai versteckt hätte.

Ein früherer Manga mit dem Titel Candy Flurry, der von Shonen Jump eingestellt wurde, verwendete eine ähnliche Trope, als die Hauptfigur Tsumugi Minase versuchte, einer Polizeigruppe beizutreten, die so genannte Süßigkeitenanwender jagte, die Leckereien aus dem Nichts zaubern konnten. Das machte die Sache kompliziert, denn Tsumugi war selbst eine Süßigkeitenanwenderin. Aber sie war nicht irgendeine Süßigkeitenanwenderin. Sie hatte einen Lutscher in der Hand, den ein unbekannter Bösewicht vor Jahren benutzt hatte, um Tokio zu zerstören. Das sorgte in den ersten Kapiteln verständlicherweise für einige Spannung, bevor sie schließlich entdeckt wurde. Leider hat Mangaka Gen Oosuka diesen Weg in Doron Dororon nicht eingeschlagen und seine Heldin Dora stattdessen zu früh in die Arme des nervigen Ginchiyo Yagyu getrieben. Glücklicherweise fügt das letzte Kapitel von Doron Dororon einen überzeugenden Kontext zu ihrem Charakter hinzu, so dass sie sich für diejenigen, die ihre Persönlichkeit irritierend finden, wahrscheinlich verbessern wird - auch wenn sie Dora zur falschen Zeit entdeckt hat.

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch