Gilmore Girls Revival: Warum Sookie & Dean kaum in einem Jahr im Leben ist

Die Neuauflage der Gilmore Girls von 2016, Gilmore Girls:  A Year in the Life” brachte den Großteil der Originalbesetzung für die Netflix-Miniserie zurück, aber warum sahen die Zuschauer so wenig von den Fan-Lieblingen Sookie und Dean? Die ursprüngliche Serie Gilmore Girls lief sieben Staffeln lang, bevor sie abgesetzt wurde, und die heitere Dramedy blieb auch ein Jahrzehnt nach dem Ende ihrer ursprünglichen Laufzeit eine gemütliche TV-Institution. Nur wenige Serien haben das Glück, eine so treue und engagierte Fangemeinde zu gewinnen, wie es den Gilmore Girls gelungen ist.

Jahrelang gab es Gerüchte über ein Wiedersehen von Rory und Lorelei Gilmore, aber erst 2016 veröffentlichte der Streamingdienst Netflix die umstrittene Miniserie A Year in the Life. Diese vier Episoden umfassende Wiederbelebung der Gilmore Girls brachte die meisten der ursprünglichen Darsteller der Serie zurück, zog aber den Zorn einiger Fans auf sich, weil die Figuren verändert wurden. Natürlich konnten nicht alle Darsteller in dem Reboot auftreten, und einige hatten aufgrund ihrer vielversprechenden beruflichen Verpflichtungen nach den Gilmore Girls weniger Zeit für die Serie. So ist es bei vielen TV-Revivals, die lange nach dem Ende der Originalserie stattfinden, da die Menschen weiterziehen.

Zwei prominente Gilmore Girls-Figuren, die in A Year in the Life kaum eine Rolle spielen, sind Jared Padaleckis Dean Forrester und Melissa McCarthys schrullige Köchin Sookie St. James. Ersterer war vor der Trennung von Rory und Dean in Staffel 3 ein prägendes Liebespaar von Gilmore Junior, während letztere während der gesamten Serie Loreleis zuverlässig lustige rechte Hand war. Obwohl beide Schauspieler in A Year in the Life auftreten, sind sie in der Wiederbelebung nur sehr kurz zu sehen, mit jeweils einer einzigen Szene und einer überstürzten Erklärung für ihre Abwesenheit im Rest der Gilmore Girls-Reunion. Das lag vor allem an Terminproblemen, denn sowohl McCarthy als auch Padalecki haben seit ihrer Zeit in Stars Hollow beeindruckende Karrieren gemacht.

Warum Sookie & Dean in der Neuauflage der Gilmore Girls fehlen

Die Entscheidung, ihre Rollen in der Neuauflage der Gilmore Girls auf ein Minimum zu reduzieren, ist im Fall von Dean wohl akzeptabel. Obwohl Milo Ventimiglias Jess im Reboot eine größere Rolle bekommt und Rorys späterer Liebhaber Logan ein wichtiger Charakter ist, war Dean in den späteren Staffeln der Gilmore Girls trotzdem nicht mehr oft zu sehen. Die Gilmore Girls haben Dean schon lange vor “Ein Jahr im Leben” abgeschrieben, so dass Rorys gestelzte Nettigkeiten im Supermarkt eigentlich ein relativ schöner Abschied für die unterbewertete Figur sind. Außerdem machten Padaleckis damalige Verpflichtungen als Co-Hauptdarsteller von Supernatural eine größere Rückkehr des Schauspielers unmöglich. Aber die Wahl der Besetzung ist für Sookie noch viel ungeheuerlicher, da McCarthys Comicfigur eine der Hauptfiguren in den ursprünglichen Gilmore Girls war.

Kontroverserweise sagte McCarthy später, dass die Macher nicht auf sie zugekommen seien, um ihre Rolle wieder aufzunehmen, obwohl sie angeblich zu beschäftigt war, um in die Rolle zurückzukehren. Das deutet darauf hin, dass sie bereit gewesen wäre, sich Zeit für eine größere Rolle zu nehmen, obwohl McCarthys Filmkarriere boomt. Es ist unklar, ob es sich um ein Missverständnis oder eine Meinungsverschiedenheit handelte, aber in jedem Fall haben die Macher und die Schauspielerin die Sache rechtzeitig geklärt, damit McCarthy in A Year in the Life auftreten konnte. Aber Sookies Rolle in A Year in the Life ist eine enttäuschende Enttäuschung für Fans, die gehofft hatten, dass sie ihre großartige komödiantische Chemie mit Lorelei wieder aufleben lassen kann, da der eher unbedeutende Gilmore Girls-Charakter Michel am Ende mehr Bildschirmzeit bekommt als die ehemals zentrale Sookie. Es ist zwar verständlich, dass die Macher von A Year in the Life mit McCarthys beeindruckender Filmkarriere zurechtkommen mussten, aber es ist eine Schande, dass dieser Gilmore Girls-Charakter einen schlechteren Abschied erhalten hat, als es selbst einer frühen Liebesbeziehung zuteil wurde. Andererseits wird dies vielleicht nicht das letzte Mal sein, dass die Fans Stars Hollow besuchen können.

Mehr:  Gilmore Girls: Wer ist der Vater von Rorys Baby?

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch