Joe Millionär: Was geschah mit Sarah Kozer aus der Originalbesetzung

Sarah Kozer gehörte 2003 zur Originalbesetzung von Joe Millionaire, und es ist an der Zeit, die Fans wissen zu lassen, was sie seit den Dreharbeiten zur Serie gemacht hat. Sarah war bekannt für ihre gute Chemie mit Evan Marriott und schaffte es bis ins Finale, bevor sie den zweiten Platz belegte. Mit dem Neustart von Joe Millionaire: For Richer or Poorer fast zwei Jahrzehnte später ausgestrahlt wird, möchten viele Fans mehr über die Darsteller erfahren, mit denen alles begann, darunter auch die ehemalige Sarah.

Im Originalfilm Joe Millionaire ging es um einen Mann namens Evan Marriott, der sich als wohlhabend ausgab, obwohl er in Wirklichkeit als Bauarbeiter rund 19.000 Dollar im Jahr verdiente. Als Teil seines Plans brachte Evan die Frauen in ein Schloss auf dem französischen Land mit, das mit einem Butler ausgestattet war. Zu zwei Frauen, der Vertretungslehrerin Zora Andrich und der angehenden Hypothekenmaklerin Sarah Kozer, baute er schließlich eine enge Beziehung auf.  Sarah verriet, dass sie sich von den Produzenten von Joe Millionaire betrogen fühlte, da sie und die anderen Teilnehmerinnen nicht einmal darüber informiert wurden, dass sie an einer Dating-Show teilnahmen.

Sarah Kozer wurde am 16. Dezember 1973 in Pennsylvania geboren und spielte die Hauptrolle in der Show, als sie etwa 30 Jahre alt war. Nachdem sie die George Mason University besucht hatte, studierte sie ein Jahr lang an der Southwestern University School of Law, bevor sie feststellte, dass sie keine juristische Karriere einschlagen wollte. Nach Joe Millionaire verriet Sarah auch, dass sie früher in Bondage-Filmen mitgespielt hatte, um ihre Rechnungen zu bezahlen. Sarah bekannte sich zu ihrer Vergangenheit und wurde zu einem Fan-Liebling der Show, bis sie schließlich den zweiten Platz belegte, nachdem Evan sich für Zora entschieden hatte.

Joe Millionaire starring Ethan Marriott as a fake millionaire

Wie Evan und Zora erlangte Sarah 2003, als die erste Staffel von Joe Millionaire endete, den Durchbruch im Reality-TV. Außerdem trat sie 2003 in einem Kabarett in Las Vegas auf, das sich “Reality Revue” nannte und in dem auch andere bekannte Reality-TV-Größen wie Jerri Manthey aus Survivor auftraten. Laut Sarahs LinkedIn-Profil war sie auf dem Cover der Juni-Ausgabe 2003 des Playboy-Magazins zu sehen. Außerdem nahm sie 2004 an einer britischen Reality-Show namens Back to Reality teil, bei der sie es bis ins Finale schaffte, bevor sie abgewählt wurde.

Nach diesen Auftritten in den frühen 2000er Jahren zog sich Sarah aus dem Rampenlicht zurück, um ein ruhigeres, privateres Leben zu führen, und lebt derzeit in Nordkalifornien. Sarah gibt ihren Beruf als Schriftstellerin, Designerin und Unternehmerin an. Sie hat auch als Medienberaterin gearbeitet und war Inhaberin eines kleinen Geschäfts für Dessous und Kostüme. Obwohl ihr aktueller Beziehungsstatus unbekannt ist, verriet sie, dass sie drei kleine Kinder hatte, als sie in ihren Vierzigern war. Bei Joe Millionaire hat sie zwar keine Liebe gefunden, aber Sarah scheint diese Erfahrung hinter sich gelassen zu haben. Sie blüht in ihrem neuen Leben auf.

Quelle: Sarah Kozer

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch