Jurassic World 4 kann nach dem Ende von Gefallenes Königreich keine Dinosaurier mehr einfangen

Unabhängig davon, was in Jurassic World passiert: Dominion, nach den Ereignissen von Jurassic World: Fallen Kingdom kann Jurassic World 4 die Dinosaurier auf keinen Fall wieder in Gefangenschaft bringen. Dominion, der dritte Teil der Jurassic-World-Reihe und sechste Film der Jurassic-Park-Franchise, wird am 10. Juni in die Kinos kommen und ist schon jetzt wie kein anderer Film der Reihe. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern wird Dominion mit einer Dinosaurierpopulation beginnen, die unter den Menschen lebt, die sie erschaffen haben.

Jurassic World von 2018: Fallen Kingdom wurden die Dinosaurier von der verlassenen Isla Sorna transportiert, um einem Vulkanausbruch zu entkommen. Allerdings handelt es sich nicht um eine einfache Rettungsaktion, sondern die menschlichen Protagonisten Owen Grady (Chris Pratt) und Claire Dearing (Bryce Dallas Howard) erfahren, dass die Dinosaurier zur Versteigerung angeboten werden. Am Ende des Films werden die Dinosaurier aus ihrer Gefangenschaft befreit und Fallen Kingdom endet mit einem Cliffhanger.

In Dominion werden auch Sam Neill als Dr. Alan Grant und Laura Dern als Dr. Ellie Sattler sowie Jeff Goldblums Dr. Ian Malcom zurückkehren. Die zurückkehrenden Darsteller deuten darauf hin, dass Dominion nicht ohne eine nostalgische Komponente sein wird, aber von Grund auf wird es auch eine radikale Veränderung für die Franchise sein.  So radikal, dass Jurassic World 4, wie Produzent Frank Marshall angedeutet hat, nicht zu Dinosauriern zurückkehren kann, die wieder in Isolation gehalten werden.

Ian Malcolms Rede in Fallen Kingdom ist der Höhepunkt seiner Chaostheorie

Ian Malcom scene Jurassic World Fallen Kingdom

In den letzten Momenten von “Fallen Kingdom” spricht Ian Malcolm vor dem Kongress und warnt, dass der Ausbruch der Dinosaurier die Menschheit nun zwingen wird, die Erde mit ihnen zu teilen. Malcolms Rede wird mit Aufnahmen von Dinosauriern unterbrochen, die in menschliches Territorium eindringen, und Malcolm schließt mit den Worten “Willkommen in der Jurassic World”. Der Film endet mit dem Velociraptor Blue, der die menschliche Zivilisation unter sich überblickt, und das Ende als Ganzes ist ein Höhepunkt von Malcolms These, die er erstmals in Jurassic Park aufstellte.

Malcolm, der von den Experimenten von InGen zum Klonen von Dinosauriern überrascht ist, glaubt an die Chaostheorie und macht sich große Sorgen um die Sicherheit des Parks. Er warnt davor, dass die Kontrolle über die Dinosaurierpopulation unhaltbar ist. Malcolms Vorhersage bewahrheitet sich sowohl in Jurassic Park als auch in The Lost World: Jurassic Park, da sich die Haltung von Dinosauriern in Gefangenschaft als ein zu komplexes Unterfangen erweist, um langfristig zu funktionieren. Mit einer weiteren menschlichen Dummheit, nämlich dem Versuch, die Dinosaurier in Fallen Kingdom an den Meistbietenden zu versteigern, erreicht Malcolms Warnung ihren Höhepunkt, da die Dinosaurier nun in die Welt entlassen werden. Das ist zwar eine spannende Geschichte für den nächsten Jurassic World, lässt die Serie aber auch im Ungewissen, wie sie weitergehen soll.

Warum die Dinosaurier nicht in die Gefangenschaft zurückgebracht werden können

Blue in Jurassic World Fallen Kingdom Ending

Die Jurassic-Park-Reihe begann mit der starken Prämisse eines Vergnügungsparks mit genetisch nachgebildeten Dinosauriern (auch wenn deren wissenschaftlich ungenaue Natur erst in Jurassic World angesprochen wurde).  Aber es dauerte nicht lange, bis die Reihe in eine Formel verfiel. Von “The Lost World” bis “Fallen Kingdom” gab es immer nur zwei Möglichkeiten: Menschen in einem Freizeitpark voller Dinosaurier oder Menschen auf einer Insel, auf der Dinosaurier frei herumlaufen. Fallen Kingdom war der Joker, der den Ball von The Lost World aufnahm und ihn weiterführte, indem er viele Dinosaurier (statt nur einen erwachsenen und einen kleinen T-Rex) auf das Festland brachte und sie am Ende frei laufen ließ. Das Problem ist, dass es von diesem Punkt, den Fallen Kingdom gesetzt hat, kein Zurück mehr gibt.

Der Kurzfilm Battle at Big Rock hat bereits einen Einblick in die Folgen von Fallen Kingdom gegeben, und das ist etwas, was die Franchise noch nie zuvor getan hat. Wie eine Umkehrung von Land of the Lost sind Fallen Kingdom und Battle at Big Rock die erste große Abweichung, die die Filme Jurassic Park und Jurassic World von ihren üblichen Abenteuern gemacht haben. Die Dinosaurier einfach zusammenzutreiben und sie auf einer anderen Insel anzusiedeln, würde Jurassic World 4 zu einem weiteren “Spülen, Waschen, Wiederholen” von Menschen auf der Flucht vor Dinosauriern auf einer Insel machen. Außerdem wäre es ein großer Antiklimax nach Malcolms Abschlussrede in Fallen Kingdom, wenn die Welt nach nur einem Film einfach zum Status quo zurückkehren würde. Da sich die Abenteuer der Jurassic Park-Franchise immer wiederholen, gibt es für Jurassic World 4 nur eine Möglichkeit.

Warum Jurassic World 4 die Koexistenz von Menschen und Dinosauriern zeigen muss

Jurassic World Dominion TV Spinoff Frank Marshall Comments

Der Prolog von Dominion zeigt einen Blick auf die Dinosaurier während ihrer Zeit als Herrscher der Erde, und der Film wird offensichtlich direkt auf die Auswirkungen des Endes von Fallen Kingdom eingehen. Da dies die erste Geschichte der Jurassic Park-Franchise ist, muss sie in vollem Umfang erforscht werden. Ein einfacher, einmaliger Ausbruch der Dinosaurierpopulation, bevor sie wieder eingesperrt werden, würde die Dinge nicht annähernd weit genug bringen.

Darüber hinaus ist die anfängliche Flucht der Dinosaurier zwar ein großer Umbruch für die ganze Welt, aber nur ein Aspekt der Gleichung. Wenn Malcolm warnt, dass sich die Menschheit an die Koexistenz mit den Dinosauriern nach ihrer Flucht in Fallen Kingdom anpassen muss, ist es sicher nicht das, was er im Sinn hat, wenn die Menschen um ihr Leben rennen, sobald einer in ein bewohntes Gebiet kommt. Jurassic World 4 könnte die Reihe noch mehr verändern, indem er der erste Film ist, der so etwas wie ein postapokalyptischer Film ist. Die menschlichen Städte und Zivilisationen müssten umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen gegen die Dinosaurier entwickeln. Dies würde wahrscheinlich dazu führen, dass ganze Städte ummauert und Gebiete mit großen Dinosaurierpopulationen zu Flugverbotszonen erklärt würden. Der Mosasaurus, den man am Ende von Fallen Kingdom sieht, würde ebenfalls Anpassungen in der Fischerei und im Seeverkehr erfordern. Dies wären nur einige der Veränderungen, die eine große Dinosaurierpopulation für die menschliche Existenz auf der Erde mit sich bringen würde. Jurassic World 4 wäre gut gerüstet, um sie alle zu erforschen und eine für die Franchise völlig neue Geschichte zu erzählen, die bereits in Jurassic World angedeutet wurde: Dominion mit dem jüngsten T-Rex-Promo-Spot angedeutet wurde. Aber Dinosaurier, die frei unter den Menschen umherstreifen, sind auch die unvermeidliche Folge von Malcolms auf der Chaostheorie basierender Warnung.

Keine Blockbuster-Serie erreicht solche Höhen wie Jurassic Park ohne einige bewährte Waffen in ihrem Arsenal. Dinosaurier, die besser zum Leben erweckt wurden als in anderen Filmen, haben den Filmen Jurassic Park und World gut getan. Dennoch hat die Vernachlässigung der Notwendigkeit der Anpassung und Neuerfindung schon viele vielversprechende Serien zu Fall gebracht. Das ist Grund genug, warum Jurassic World 4 die Geschichte dort fortsetzen sollte, wo Dominion beginnt. Wenn die Jurassic Park-Franchise eine gewisse Langlebigkeit haben soll, muss Jurassic World 4 den Dinosauriern erlauben, nach Jurassic World frei zu bleiben: Fallen Kingdom in der Welt des modernen Menschen.

Wichtige Veröffentlichungstermine

  • Jurassic World: Dominion (2022)Erscheinungsdatum: Jun 10, 2022

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch