Kann man in Animal Crossing Rüben anbauen: Neue Horizonte

Projekte in Animal Crossing: New Horizons können ziemlich teuer werden, was Fans dazu veranlasst, große Mengen an Rüben mit Gewinn zu verkaufen. Dies ist eine der effizientesten Methoden, um eine große Summe an Glocken im Spiel zu erhalten und hat dazu geführt, dass sich viele Spieler fragen, ob sie in Animal Crossing Rüben anbauen können.

Sowohl die Gegenstände als auch die Projekte im Spiel haben ein breites Preisspektrum. Eine der ersten großen Anschaffungen, die der Spieler tätigen muss, ist das Verschieben von Gebäuden, das 10.000 Glocken kostet. Zu Beginn kann dieser Betrag sehr teuer erscheinen, vor allem, wenn man eine ganze Stadt umgestalten will. Die Spieler werden schnell herausfinden, dass es noch viel teurere Unternehmungen im Spiel gibt. Einige der besten Möbel von New Horizons kosten auch das meiste Geld, wie zum Beispiel das Grand Piano für 260.000 Glocken. Die Preise für die Installation von Brücken und Schrägen variieren zwischen 98.000 und 228.000 Glocken pro Stück. Der Kauf und Verkauf von Rüben ist der sinnvollste Weg für Fans, auf vernünftige Art und Weise genug Geld für diese Ausgaben zu bekommen.

Daisy May besucht jeden Sonntag die Animal Crossing-Insel eines Spielers, erscheint um 5:00 Uhr morgens und bleibt bis 11:59 Uhr. Sie verkauft Steckrüben zu Preisen zwischen 90 und 110 Glocken. Um aus diesem Gemüse Profit zu schlagen, müssen Timmy und Tommy in der Nook’s Cranny arbeiten. Jeden Tag kaufen sie Rüben für einen zufälligen Betrag, der vom niedrigen Preis von 9 bis zu einer schwindelerregenden Zahl von 660 Schellen reicht. Je nach Menge des gekauften Gemüses kann diese Methode den Spielern das meiste Geld an einem Tag in New Horizons einbringen.  Leider verfaulen die Rüben, wenn Daisy May in der darauf folgenden Woche zurückkehrt. Da Timmy und Tommy am Sonntag nicht einkaufen, haben die Spieler nur sechs Tage Zeit, ihre Produkte zu verkaufen. Die Community hat schnell eine Lösung für dieses Problem gefunden, den so genannten Stalking-Markt.

Wie der Rübentausch in Animal Crossing funktioniert

Animal Crossing New Horizons Turnips Stalk Market Profit

Leider gibt es in Animal Crossing keine Möglichkeit, Rüben anzubauen: New Horizons nicht anbauen, aber die Spieler können das Wurzelgemüse bei Daisy May in 10er-Paketen kaufen. Dank des Stalking-Marktes gibt es online Rechner, die anhand von Timmys und Tommys Preisen eine Prognose für zukünftige Angebote erstellen. Die wohl effektivste Art, Gewinn zu machen, ist jedoch die Nutzung der Website Turnip Exchange. Dort veröffentlichen die Spieler die Preise ihrer Inseln und laden andere zum Besuch ein, wobei sie manchmal eine Bezahlung in Form von Geld oder Nook Mile Tickets verlangen.

Insgesamt können 4.000 Rüben auf einmal gehalten werden, was zu einem kleinen Vermögen von 2.640.000 Bells auf einer Reise führt, wenn sie zum Höchstpreis von 660 verkauft werden. Dieser Prozess macht Rüben zum wertvollsten Gegenstand in New Horizons. Auch wenn der Gastgeber keine Bezahlung verlangt, sollten Besucher aus Höflichkeit ein Geschenk hinterlassen. Obwohl Rüben nicht angebaut werden können, ermöglicht der Verkauf dieses wertvollen Gemüses den Spielern, auf effiziente Weise große Geldsummen zu verdienen, und bietet gleichzeitig einen weiteren Grund, andere Inseln in Animal Crossing zu besuchen: Neue Horizonte.

Quelle: Rübenbörse

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch