Moon Knight: Die 10 lustigsten Dinge, die in den Comics passiert sind

Moon Knight mag wie ein düsterer Anti-Held wirken, der keine Zeit für humorvolle Albernheiten hat, aber das ist falsch. Marc Spector, oder wer auch immer er zu dieser Zeit unter der Maske zu sein glaubt, schenkt uns einige humorvolle Momente, die im Gegensatz zu seinem üblichen Selbst stehen.

Moon Knight ist bekannt für seine wortkargen Sprüche, seine völlige Taktlosigkeit, seinen merkwürdigen Geschmack in Sachen Küche und andere seltsame Macken. Moon Knight hätte leicht in der Flut der kantigen Anti-Helden der 90er Jahre untergehen können, aber die Seltsamkeit seines Charakters lässt ihn die Zeit überdauern.

Unfriedensvolle Meditation

Marc Spector yelling while trying to meditate in Moon Knight

In Max Bemis’ Moon Knight #190 macht Marc regelmäßig eine Menge mentaler Turbulenzen durch, und so ist es keine Überraschung, dass er mit der Meditation begonnen hat. Seelenfrieden ist wahrscheinlich eines der wenigen Dinge, nach denen Moon Knight wirklich sucht (neben dem Verprügeln von Verbrechern). Allerdings sind seine Versuche nicht gerade von Erfolg gekrönt.

Marcs Persönlichkeiten, die versuchen, sich gegenseitig zu beruhigen, sind nicht gerade eine tolle Zeit. Moon Knight, der normale Parkbesucher mit seinen Versuchen, Ruhe zu finden, belästigt, sorgt für eine amüsante Außenseiterperspektive auf seine Figur.

Für Spider-Man läuft es nicht gut

Moon Knight talking to Spider-Man in the comics

Moon Knight und Spider-Man haben normalerweise ein freundlicheres Verhältnis als das, was die Leser in der Geschichte Vengeance of The Moon Knight # 5 (2009) sehen. Allerdings sind die beiden schon mehrmals wegen Moon Knights rücksichtsloser Methoden aneinandergeraten. Nur dieses Mal hat Moon Knight die moralische Oberhand. Buchstäblich.

Das ist zwar ein düsteres Panel, aber es ist auch düster-komisch, wenn man bedenkt, was Moon Knight gerade gesagt hat. Es ist wahr, dass in Krisenzeiten die eher “braven” Helden zu kämpfen haben. Wenn man jedoch bedenkt, dass Moon Knight meist ein skrupelloser D-Lister ist, reibt er es wahrscheinlich nur unter die Nase.

Es ist keine Maske

Moon Knight talks to a girl in the comics

Moon Knight hatte schon immer ein Problem damit, sich in der Realität zu verankern. Seine 5 Persönlichkeiten könnten Geister sein, oder vielleicht nur eine schwere psychische Störung. Was jedoch alle fünf gemeinsam haben, ist eines: Sie sind alle Moon Knight, auf die eine oder andere Weise.

In Warren Ellis’ Moon Knight #5 (2014) versteht das kleine Mädchen Moon Knight am besten von allen anderen Helden und Schurken, denen Moon Knight bisher gegenüberstand. Sie erkennt Moon Knight nicht als Maske an, sondern als seine Person. Das lässt die Fans hoffen, dass Oscar Isaacs Moon Knight auch heilsame Momente hat.

Mondritter trifft auf Spider-Man

Spider-Man talking with Moon Knight in the comics

Da Moon Knight so ist, wie er ist, ist es wahrscheinlich unwahrscheinlich, dass er auf Helden trifft, die mit ihm scherzen. Meistens fangen sie einfach an zuzuschlagen. Nicht so bei Spider-Man in Bendis’ Ultimate Spider-Man: Ultimate Knights. Nachdem er Moon Knights Sichelpfeile mit Leichtigkeit abgefangen hat, fangen sie an, sich wie Kinder auf dem Spielplatz um die Besitzverhältnisse zu streiten.

Dass Moon Knight wirklich verblüfft ist, ist ein seltener Anblick, und es ist auch ein großartiger Anfang für seine urkomischen Interaktionen mit dem freundlichen Spider-Man aus der Nachbarschaft. Dies ist auch eine lustige Einführung in Moon Knights Charakter für neue Leser.

Moon Knight korrigiert Spider-Man

Moon Knight correcting Spider-Man in the comics

Eine der besten humoristischen Leistungen von Moon Knight besteht darin, dass er die absurdesten Sprüche völlig ausdruckslos vorträgt. Während eines Treffens mit anderen Helden in Bendis’ Ultimate Spider-Man: Ultimate Knights ist Moon Knight über das Erscheinen von Spider-Man erstaunt.

Seine Antwort auf Spider-Man, die nicht das übliche “Bist du ein Idiot” ist, sondern eine echte Korrektur, zeigt, wie sozial unbeholfen Moon Knight ist. Die Ernsthaftigkeit, mit der er sagt: “Es gibt keine Hühnerflügel”, macht Moon Knight zu einem großartigen Gegenspieler für Spidey.

Moon Knight geht zur Therapie

Split image showing Moon Knight and Sentry talking about therapy

In Hulk #9 (2008) der Gebrüder Loeb haben Sentry und Moon Knight eine Menge Probleme zu lösen, und so ist es recht witzig und heilsam zu sehen, wie sie über eine Therapie sprechen. Ganz zu schweigen von der Therapie, der sie sich schon seit einiger Zeit unterzogen haben. Das lockere Gespräch inmitten einer angespannten Situation ist unerwartet, aber willkommen.

Dass Sentry und Marc denselben Therapeuten haben, zeigt auch, wie mutig dieser Therapeut ist, weil er im Grunde mit Marvels Superman und Batman spricht. Dass Sentry sich auch erkundigt, ob er mit Marc spricht, zeigt, wie gut sie sich inzwischen kennen. Es ist spannend, Moon Knight einmal mit Freunden (außer Spider-Man) reden zu sehen.

Herzliche Exen

Spider-Man talking about Moon Knight in the comics

In diesem speziellen Moon Knight-Moment aus Bendis’ Moon Knight Vol. 4 #4 ist er nicht einmal leibhaftig zu sehen, und dennoch ist es eine großartige Darstellung seiner Kameradschaft mit Spider-Man. Peters völlige Nonchalance, mit der er auf eine berechtigte Frage mit “little bit” antwortet, ist der Gipfel der Spider-Man-Witzigkeit.

Der Witz ist auch deshalb so vielschichtig, weil Spider-Man mit zwei der Personen in diesem Raum ausgegangen ist. Das zeigt, wie schlagfertig Spider-Man ist, und macht sich gleichzeitig über das Liebesleben von Moon Knight lustig.

Moon Knight hat keine Freunde

Tigra trying to take Moon Knight's mask in the comics

Moon Knight ist der typische Bruce Wayne

In Jed MacKays Moon Knight #4 (2021) kümmert sich Tigra um all das nicht. Sie zerbricht sofort Moon Knights Illusion und die Tatsache, dass es sinnlos ist, eine geheime Identität zu haben, weil sich niemand dafür interessiert, wer er ist. Es ist eine ziemlich subtile, aber entscheidende Tatsache, dass Moon Knight keine geliebten Menschen hat, die in seiner Nähe sein wollen. Die Fans können nur hoffen, dass das MCU diesen Aspekt von Moon Knight gründlich erforscht.

Folgen Sie meinem Beispiel

Moon Knight whispering to Spider-Man in the comics

In einer der seltenen Berührungen von Moon Knight mit dem Kosmischen in Infinity Wars #3 schließt er sich den Avengers an, um Gamora zu treffen, die weit weniger freundlich ist als das letzte Mal, als sie sie gesehen haben. In typischer Moon-Knight-Manier ist er völlig weggetreten.

Spider-Man, der freundliche Erklärer aus der Nachbarschaft, bringt ihn auf den neuesten Stand. Dass Moon Knight immer noch keine Ahnung hat, was dieser kosmische Unsinn ist, macht die Sache noch lustiger. Schließlich spricht Spider-Man einfach mit Marc in einer Sprache, die er versteht: Er schlägt auf Dinge ein.

Moon Knight ist nicht kühl

Moon Knight talking to Punisher in the comics

Eines der berühmtesten Moon Knight-Panels, die keine Fälschungen sind, in denen er nach Dracula und Ketamin sucht. In The Punisher #14 (2019) trifft sich Marc Spector mit Frank Castle, dem anderen verrückten Selbstjustizler in New York. Der Zorn zwischen den beiden ist sofort spürbar.

Obwohl sie dieselben Ziele und Philosophien in Bezug auf Kriminelle haben, hassen sie sich gegenseitig. Moon Knights letzte Zeile ist etwas, das so weit über taktvoll hinausgeht, dass es schon wieder lustig ist. Sicherlich ist er unverblümt und unsensibel. Aber das hat man davon, wenn man zwei stumpfe und unsensible Vigilanten Beleidigungen austauschen lässt.

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch