Pokémon Legenden: Arceus - Wie löse ich das Geheimnis in Sanquas Haus?

Bei der Erfüllung der verschiedenen Anfragen zum Dorf Jubilife in Pokémon Legends: Arceus trifft der Trainer auf Sanqua, eine Questgeberin, die im ersten Haus mit blauem Dach in der Nähe des Südtors der Stadt wohnt. Wenn man mit ihr spricht, erzählt sie dem Spieler von ihrer misslichen Lage, dass sie wegen eines unheimlichen Knackgeräusches nicht richtig schlafen kann. Jemand oder etwas anderes versteckt sich in ihrem Haus in Pokémon Legends: Arceus versteckt sich jemand oder etwas anderes in ihrem Haus, und es liegt am Trainer, herauszufinden, was dort vor sich geht.

Sobald der anfängliche Dialog mit Sanqua beendet ist, beginnt der Trainer mit der Anfrage 16, “Seltsame Vorkommnisse um Mitternacht”. Nach dem Aktivieren der Quest bittet Sanqua den Spieler, ihr Haus bei Nacht zu untersuchen, da sie tagsüber arbeitet. Wenn es im Spiel nicht bereits Nacht ist, müssen die Trainer warten, bis es Nacht wird, oder die Zeit manuell umstellen. Um die Tageszeit in Pokémon Legends: Arceus zu ändern, muss der Spieler sein Haus besuchen. Das Haus des Spielers befindet sich rechts neben dem Hauptquartier des Galaxy-Teams. Dort kann der Spieler mit seinem Bett interagieren, um sich auszuruhen. Indem sie sich ausruhen, können die Trainer auswählen, wie lange sie schlafen wollen. Danach wachen sie zu ihrer gewünschten Zeit auf.

Nachdem sie das Haus betreten haben, können die Trainer damit beginnen, Sanquas Haus zu durchsuchen, um das Geheimnis von Antrag 16 in Pokémon Legends zu lüften: Arceus. Es gibt mehrere interessante Punkte im Haus, die es zu untersuchen gilt, aber das erste, womit die Spieler interagieren sollten, ist der kleine offene Korb auf dem Tisch im hinteren Teil des Raums. Sobald die Trainer einen schwachen Geruch von Beeren wahrnehmen, ertönt ein erschreckender Schlag im Eingangsbereich.

Anfrage 16: Seltsame Geschehnisse um Mitternacht Komplettlösung in Pokémon Legenden: Arceus

Pokémon Legends Arceus Sanqua Request 16 Guide

Als Nächstes sollten sich die Trainer zu den mit Stoff bedeckten Möbeln in der Nähe der Eingangstür von Sanquas Haus begeben. Interagieren Sie mit dem Regal und wählen Sie die Option, das Tuch zurückzuziehen. Obwohl auf dem Bildschirm nichts passiert, wird das Spiel beschreiben, dass etwas Kleines am Spieler vorbei in den hinteren Teil des Raumes huscht. Untersuchen Sie die grünen Faltschirme im hinteren Teil des Raumes, um die Suche fortzusetzen.

Hinter den Bildschirmen versteckt sich in Pokémon Legends: Arceus Trainer wird ein Pichu entdecken. Durch das Quietschen des Pokémon aufgeschreckt, betritt Sanqua das Haus, um das Geräusch zu untersuchen. Während einer kurzen Zwischensequenz wird Sanqua enthüllen, dass sie dem Pichu vor einiger Zeit geholfen hat. Sobald das Gespräch beendet ist, wird Sanqua den Spieler mit Nanab-Beeren ×7 belohnen. Diese Beeren sind nützliche Verbrauchsgüter, die an ein Pokémon verfüttert werden können, um ein Drittel seiner maximalen HP wiederherzustellen.

Pokémon Legenden: Arceus ist für Nintendo Switch erhältlich.

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch