RHOSLC: Warum mehr Fans zum Team Lisa und nicht zum Team Meredith gehören

Die Fans von “The Real Housewives of Salt Lake City” haben sich die meiste Zeit der Staffel auf die Seite von Lisa Barlow und nicht auf die von Meredith Marks gestellt. Als die Bravo-Serie vor über einem Jahr zum ersten Mal ausgestrahlt wurde, gehörten Lisa und Meredith zu den engsten Freundinnen in der Besetzung. Sie waren bereits seit mehr als 10 Jahren befreundet, bevor sie mit den Dreharbeiten zu RHOSLC Staffel 1 begannen. Während der Dreharbeiten standen sie sich zwar weiterhin nahe, doch in Staffel 2 geriet ihre Freundschaft ins Wanken.

Meredith gefiel es nicht, dass Lisa sich Jen Shah näherte, zumal sie nach dem Wiedersehen in Staffel 1 verfeindet waren. Meredith hatte Jen vorgeworfen, ihre Familie zu terrorisieren und ihren jüngsten Sohn Brooks Marks in Bezug auf seine Sexualität mit verschiedenen unangemessenen Namen zu beschimpfen. Dass Jen wegen Betrugs verhaftet wurde, war für Meredith das Tüpfelchen auf dem i und sie wollte nichts mehr mit Jen zu tun haben. Lisa unterstützte Jen weiterhin, und Meredith fühlte sich verraten.

Seit Meredith eine enge Freundschaft mit Mary Cosby begonnen hat, wenden sich die Fans gegen sie und werden zum Team Lisa. Nicht nur, dass die Behauptungen, Marys Kirche sei eine Sekte, für Unmut sorgten, auch die rassistischen Kommentare, die sie im Laufe der Staffel machte, gefielen den Zuschauern nicht. Die Fans sind verblüfft, warum Meredith, die Mary möglicherweise ausnutzt, weiterhin jemanden unterstützt und zu ihm steht, der ständig unflätige Äußerungen macht. Die 50-Jährige scheint in der Gruppe auf der falschen Seite zu stehen, und die Zuschauer verlieren allmählich die Liebe, die sie in ihrer ersten Staffel für sie empfanden. Was Lisa betrifft, so ist sie sich die ganze Staffel über treu geblieben, indem sie Jen so kurz nach ihrer Verhaftung nicht die Hand gereicht und Mary für ihr Fehlverhalten zur Rede gestellt hat.

meredith lisa RHOSLC

Im Laufe von Staffel 2 wurde Meredith immer wütender auf die VIDA-Tequila-Besitzerin, da sie das Gefühl hat, dass sie die ganze Staffel über gegen sie war. Allerdings hat Lisa Meredith nichts angetan, was ihre eisige Haltung ihr gegenüber rechtfertigen würde. Die Zuschauer glauben, dass Meredith, die möglicherweise in Staffel 3 nicht zurückkehren wird, nicht mit Lisa befreundet sein will, weil sie ihre Freundschaft mit Jen über sie gestellt hat. Viele glauben jedoch, dass Meredith eine Heuchlerin ist, weil sie sich mit Mary anfreundet, obwohl sie sich mit Lisa nicht versteht. Im Laufe der Staffel gab es zu viele Vorfälle, in denen Meredith Mary Lisa vorzog, aber keinen, in dem Lisa Jen Meredith vorzog. Die Fans glauben, dass Meredith Lisa diese unmögliche Freundschaftsnorm auferlegt, obwohl Meredith selbst nicht die beste Freundin ist.

Im Laufe der Staffel ist Lisa sympathischer geworden als Meredith, die in der letzten Staffel von RHOSLC ein Fanliebling war. Die Fans haben begonnen, sich von Meredith abzuwenden und sich Lisa zuzuwenden. Hoffentlich können die Damen das in Staffel 3 nachholen, aber das scheint nicht wahrscheinlich.

The Real Housewives of Salt Lake City wird sonntags um 21.00 Uhr EST auf Bravo ausgestrahlt.

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch