Scream 6 Fan-Poster zeigt Ghostface's blutiges Messer als Spiegelung seiner Maske

Frisch nach dem Erfolg von Scream (2022) hat Paramount offiziell grünes Licht für Scream 6 gegeben, und ein Fan hat zur Feier des Tages ein Poster für die Fortsetzung gestaltet.  Scream spielte an den Kinokassen 112 Millionen Dollar ein - beeindruckende Zahlen für eine Veröffentlichung während der COVID-19-Pandemie - und erhielt positive Kritiken von Kritikern und Zuschauern. Die Hauptdarstellerin der Serie, Neve Campbell, hat ihr Interesse an einer Wiederaufnahme ihrer Hauptrolle bekundet.

Der ikonische Bösewicht der Scream-Reihe ist Ghostface, ein maskierter Killer, der ein Jagdmesser benutzt, um seine Opfer zu töten, nachdem er Drohanrufe getätigt hat. Die Serie hat sich durch ihren zunehmenden Meta-Kommentar zu Horrorfilmen und der Branche im Allgemeinen einen Namen gemacht, und der neueste Teil setzt diese Tradition mit seiner Sezierung von Fandoms, alten Fortsetzungen und sich wiederholenden Franchises fort.  Scream (2022) ließ auch einige Fragen unbeantwortet, die die Handlung von Scream 6 vorantreiben könnten.

Das Fan-Poster stammt von einem Twitter-Nutzer, @creepyduckart, der damit feiert, dass Scream 6 grünes Licht bekommen hat. Das Poster zeigt Ghostface, der ein Messer vor seiner ikonischen Maske hält, wobei das Bild in zwei Hälften geteilt ist: die Maske auf der rechten Seite und das blutige Messer auf der linken. Das Blut auf dem Messer bildet die andere Hälfte der Maske, die von der Klinge verdeckt wird. Unten steht “2023” als Hinweis darauf, wann Scream 6 tatsächlich in die Kinos kommen wird. Die Produktion wird jedoch voraussichtlich nicht vor Sommer 2022 beginnen. Seht euch das Poster unten an:

Erstaunliche Neuigkeiten, dass #Scream offiziell eine Fortsetzung bekommt! Offensichtlich wollte ich etwas tun, um zu feiern, also hier ist ein neues Konzept-Poster für #Scream6🤘#Ghostface #HorrorCommunity #digitalart pic.twitter.com

— Creepy Duck Design (@creepyduckart) February 3, 2022

Für die Fortsetzung kehren die Regisseure von Scream (2022), Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett, zurück, die zuvor für Ready or Not und Southbound verantwortlich zeichneten.  Die Drehbuchautoren James Vanderbilt und Guy Busick wurden ebenfalls als Autoren für den neuen Film bestätigt.  Da der letzte Film der Reihe vor weniger als einem Monat erschienen ist und die Produktion von Scream 6 diesen Sommer beginnt, hat das kreative Team wahrscheinlich schon einen Plan, wohin der neue Film gehen soll. Der fünfte Film ließ einige Fragen unbeantwortet, und die kommende Fortsetzung bietet die Gelegenheit, diese zu klären.

Da Scream 6 bereits in Arbeit ist, fragt man sich, wie das Kreativteam in der Lage sein wird, den Meta-Charakter der Franchise frisch und interessant zu halten, nachdem es mit Scream von 2022 bereits ziemlich weit gegangen ist.  Meta-Kommentare sind letztlich eine endliche Ressource, was die ursprünglichen Scream-Filme auf die harte Tour lernen mussten, nachdem die von der Kritik verworfenen Scream 3 und der oft übersehene Scream 4 als perfekte Beispiele für die schwindenden Erträge des Stils dienten. Egal, welche Richtung Scream 6 einschlägt, er muss dem Publikum beweisen, dass er seine Aufmerksamkeit verdient, was leichter gesagt als getan ist, wenn man bedenkt, dass Scream (2022) einen schwierigen Spagat hinlegen musste, um sowohl alteingesessene Zuschauer als auch ein neues Publikum zu begeistern.  Mit genügend Fan-Unterstützung kann der Nachfolger des Films vielleicht einen ähnlichen Erfolg erzielen.

Quelle: @creepyduckart

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch