Star Trek: Wie alt jeder Captain in jeder Serie war

Ein Captain im Star-Trek-Universum zu sein, ist eine große Verantwortung, und die wenigen Personen, die diesen Rang innehatten, haben dies in jeder Fernsehserie in unterschiedlichen Altersstufen getan. Um “kühn dorthin zu gehen, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist”, spielt das Alter eines Anführers vielleicht nicht wirklich eine Rolle, sondern eher, wie seine Erfahrungen an der letzten Grenze ihn zu einem fähigen Captain gemacht haben. Dennoch stellt sich die Frage, wie alt die Captains waren, als sie das Kommando in ihrer jeweiligen Serie übernahmen.

Es gab schon viele Captains in der Sternenflotte, aber jede Star Trek-Serie konzentriert sich auf einige wenige von ihnen und die Crew, die sie leiten. In jeder Serie ist der Kapitän etwas anders an seine Rolle herangegangen und hat seine Stärken so gut wie möglich zur Geltung gebracht, aber auch gewusst, wann er sich auf andere stützen muss, um sie zu unterstützen. Ein Sternenflotten-Captain muss kein bestimmtes Alter haben, um seine eigene Crew zu befehligen, aber er muss die Fähigkeit besitzen, andere zu führen und dabei auch in den schwierigsten Momenten einen kühlen Kopf bewahren.

Es gibt neun Captains, die in sieben Fernsehserien der Star-Trek-Reihe im Mittelpunkt standen. Sie haben zwar Mannschaften verschiedener Rassen befehligt, aber interessanterweise waren alle bis auf einen Captain Menschen. Das Alter der Star Trek-Captains liegt zwischen 32 und 59 Jahren, als sie ihren Posten antraten, und es gibt zwei Captains, deren Geburtsdatum derzeit unbekannt ist. Hier wird erklärt, wie alt jeder Star Trek-Captain war.

Kapitän James T. Kirk

Captain Kirk Closeup

James T. Kirk (William Shatner) saß in Star Trek: The Original Series am Steuer der legendären USS Enterprise, nachdem sein Vorgänger Christopher Pike zum Flottenkapitän befördert worden war. Kirk begann seine Tätigkeit auf der Enterprise im Jahr 2265, als er gerade 32 Jahre alt war. Kirk ist auch in der umstrittenen, nicht zum Kanon gehörenden Serie Star Trek: The Animated Series zu sehen, die im Jahr 2269 dort ansetzt, wo die Originalserie aufhört, sodass Kirk zu Beginn der Serie 36 Jahre alt ist. Die Zeichentrickserie erstreckte sich nur über ein Jahr, so dass Kirk 37 Jahre alt war, als die Serie endete.

Kapitän Jean-Luc Picard

Captain Picard (Patrick Stewart) in "Star Trek: The Next Generation."

Nachdem er sich schnell als kompetente Führungspersönlichkeit in der Sternenflotte bewährt hatte, wurde Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) im Jahr 2364 schließlich zum Captain der USS Enterprise-D ernannt. Der 2305 in Frankreich geborene Picard war 59 Jahre alt, als er seinen Posten als Captain in Star Trek: The Next Generation antrat, und 65 Jahre alt, als die Serie im Jahr 2370 endete. Obwohl er in Star Trek: Picard kein Raumschiff befehligt, ist der ehemalige Captain zu Beginn der Paramount+ Serie 94 Jahre alt.

Kapitän Benjamin Sisko

Benjamin Sisko Closeup

Benjamin Sisko (Avery Brooks) begann Star Trek: Deep Space Nine eigentlich als Commander auf der Raumstation, auf der die Serie spielt. Nach einem Einsatz auf der U.S.S. Saratoga wurde Sisko im Jahr 2369 Deep Space Nine zugeteilt, einer Raumstation, die sich in der Nähe des Eintrittspunkts des bajoranischen Wurmlochs befindet. Die strategische Lage von DS9 ermöglichte die weitere Erforschung des Gamma-Quadranten. Sisko wurde 2332 in New Orleans geboren, was bedeutet, dass er zu Beginn von Deep Space Nine 37 Jahre alt gewesen wäre, als er Commander wurde. Offiziell wurde Sisko im Jahr 2371 zum Captain befördert, was ihn zu diesem Zeitpunkt 39 Jahre alt macht. Die Serie wurde bis zum Jahr 2375 im Star Trek Universum fortgesetzt, was bedeutet, dass er am Ende der Serie 43 Jahre alt gewesen wäre.

Kapitän Kathryn Janeway

Promotional image of Captain Kathryn Janeway in Star Trek: Voyager

Als erster weiblicher Captain einer Star Trek-Serie übernahm Captain Kathryn Janeway (Kate Mulgrew) im Jahr 2371 das Kommando über die USS Voyager. Da sie 2336 geboren wurde, war Janeway zu Beginn ihrer Amtszeit auf dem Raumschiff der Intrepid-Klasse 35 Jahre alt. Nachdem sie und ihre Crew 70.000 Lichtjahre von zu Hause wegkatapultiert worden waren, durchquerte Janeway den Delta-Quadranten. In der letzten Folge von Star Trek: Voyager findet der Captain einen Weg, durch die Zeit zu reisen, um sie und ihre Crew davor zu bewahren, Jahrzehnte fern der Heimat zu verbringen. Ursprünglich brauchte die Voyager 26 Jahre, um in den Alpha-Quadranten zurückzukehren, womit sie am Ende ihrer Reise 61 Jahre alt gewesen wäre. Doch dank des zukünftigen Admirals Janeway gelingt es ihr, ein klingonisches Gerät zu stehlen, mit dem sie in der Zeit zurückreisen und ihrem früheren Ich sagen kann, was es tun muss, um im Finale der Serie Star Trek: Voyager schneller nach Hause zu kommen. Die Reise dauert stattdessen nur 7 Jahre, und Janeway ist erst 42 Jahre alt, als sie ihre Crew nach Hause bringt.

Kapitän Jonathan Archer

Jonathan Archer Star Trek Enterprise presidential campaign ad

Star Trek: Enterprise ist ein Prequel zur Originalserie und zeigt Jonathan Archer (Scott Bakula) als Captain der Enterprise NX-01. Archer macht den ersten Kontakt mit vielen Rassen, die bereits in anderen Serien aus späteren Jahren aufgetaucht waren, darunter die Klingonen, Romulaner, Ferengi und Andorianer, um nur einige zu nennen. Der 2112 geborene Archer wurde 2151 zum Captain der Enterprise ernannt und war damit 39 Jahre alt, als er sein Amt antrat. Die Serie dauerte bis zum Jahr 2155, so dass Archer am Ende der Serie 43 Jahre alt gewesen wäre.

Kapitän Gabriel Lorca

Jason-Isaacs-as-Captain-Gabriel-Lorca-in-Star-Trek-Discovery

Es gab eine Reihe von Schiffskapitänen in Star Trek: Discovery, der erste davon war Gabriel Lorca, oder besser gesagt, das Spiegelbild dieser Figur. Als Flüchtling, der vom Terranischen Imperium wegen Verrats gesucht wurde, gelang es dem Lorca aus dem Spiegeluniversum, in eine parallele Zeitlinie zu entkommen und mit dem Lorca aus dem Grunduniversum zu tauschen. Er wurde 2256 zum Captain der USS Discovery ernannt, und leider gibt es keine Aufzeichnungen darüber, wann er geboren wurde.

Kapitän Christopher Pike

Captain Christopher Pike (Anson Mount) wurde im Jahr 2202 geboren und tauchte im Star Trek-Kanon erstmals kurz in der Pilotfolge der Originalserie auf. Seine Figur wurde durch Shatners Kirk ersetzt, aber das war nicht das letzte Mal, dass die Zuschauer den gut geschmückten Captain sahen, denn er war auch später in der Originalserie zu sehen. In jüngerer Zeit war Captain Pike in Star Trek: Discovery als eine Art Interims-Captain in Staffel 2 zu sehen, die im Jahr 2257 spielt, was bedeutet, dass er 55 Jahre alt gewesen wäre.

Kapitän Saru

Saru (Doug Jones), ein Kelpien, ist der einzige nicht-menschliche Kapitän in einer Star-Trek-Serie und war in den früheren Staffeln von Discovery stellvertretender Kapitän der USS Discovery. Als das Schiff in das 32. Jahrhundert springt, übernimmt Saru im Jahr 3189 offiziell die Kontrolle über die USS Discovery. Leider ist sein Geburtsdatum zu diesem Zeitpunkt unbekannt.

Hauptmann Michael Burnham

Captain Michael Burnham Kobayashi Maru

Captain Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) wurde 2226 auf der Erde geboren und wurde nach dem Tod ihrer Eltern von Botschafter Sarek und Amanda Grayson auf Vulkan aufgezogen. Schließlich wurde sie der USS Discovery zugeteilt und diente unter verschiedenen anderen Captains. Im Jahr 2257 unternahm die Discovery eine Zeitreise ins 32. Jahrhundert und landete im Jahr 3188. Jahrhundert und landete im Jahr 3188. Burnham wurde 3189 zum Captain des Schiffes ernannt, so dass man mit ein wenig Mathematik herausfinden kann, dass Burnham 32 Jahre alt war, als sie das Kommando über die Discovery übernahm.

Mit den CBS Studios am Ruder zukünftiger Star Trek-Fernsehserien werden viele weitere Captains ihren Weg auf den kleinen Bildschirm finden und hoffen, sich genauso zu beweisen wie ihre Vorgänger. Mit dem Fortschreiten der Serie hat sich die Repräsentation derjenigen, die als Captain gedient haben, bereits verbessert, und es bleibt zu hoffen, dass dies in den kommenden Jahren weiter erforscht wird. Während viele der zuvor genannten Captains schließlich zum Admiral befördert wurden, wird es immer Mitglieder der Sternenflotte geben, die bereit sind, ihre Rolle zu übernehmen.

Mehr: Star Trek: Jeder weibliche Captain (bis jetzt)

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch