Survivor: Die 10 umstrittensten Vote-Outs

In der Liebe, im Krieg und beim Spiel Survivor ist alles erlaubt. Zumindest war das in den letzten 40 Staffeln immer so. Jede neue Wendung, die dem Spiel hinzugefügt wurde, wurde im Allgemeinen von Zuschauern und Spielern gleichermaßen gut aufgenommen, um die neuen und sich ständig verändernden Epochen des Spiels zu umarmen.

Hin und wieder gibt es ein Ausscheiden, das unfair oder umstritten erscheint, oft weil es außerhalb der Kontrolle der Spieler lag. Ein Kandidat kann durch einen unglücklichen Tausch, eine überraschende Wendung oder durch zu viele Vorteile, die zu seinem vorzeitigen Ausscheiden führen, zum Scheitern verurteilt sein. Diese Kandidaten haben keine andere Wahl, als aus dem Spiel auszuscheiden, aber ihr Ausscheiden kommt bei den Fans (oder Spielern) nicht immer gut an, da sie der Meinung sind, dass sie viel mehr Spielzeit verdient hätten.

Kimmi Kappenberg (Zweite Chance)

Kimmi Kappenberg smiling as Jeff snuffs her torch on Survivor

Nach ihrem ersten Auftritt in der zweiten Staffel wartete Kimmi Kappenberg fast 15 Jahre auf eine Chance, wieder bei Survivor mitzuspielen, und sie kehrte mit aller Macht zurück.

Sie rettete sich und erwies sich als viel bessere Spielerin als beim ersten Mal in der zweiten Staffel, nur um beim Stammesrat der letzten Sechs wegen einer Fülle von Idolen und Sturheit nach Hause geschickt zu werden. Nach einer erneuten Abstimmung und einer Patt-Situation zwischen ihr und Tasha Fox beschlossen die verbleibenden Bewohner einstimmig, Kimmi nach Hause zu schicken. Damit wurde sie von ihren ehemaligen Verbündeten verraten und als weniger wertvoll eingestuft als Mitspieler Keith Nale.

Malcolm Freberg (Spielveränderer)

Malcolm Freberg getting eliminated from Survivor

Der Publikumsliebling Malcolm Freberg wurde in der Survivor-Staffel durch einen Stammestausch ins Verderben gestürzt. Er dachte, er hätte ein starkes Bündnis mit dem Tocantins-Gewinner JT Thomas, doch dessen lose Lippen schickten Malcolm zum Teufel.

Malcolm und JT hatten einen Plan ausgearbeitet, um Sandra abzuwählen, aber ein gemeinsamer Stammesrat vereitelte ihre Pläne und Malcolm schied aufgrund eines Idolspiels aus. Tai Trang spielte sein Idol auf Sierra Dawn Thomas, das neueste Ziel von Malcolm und JTs Stamm, ab und ließ Malcolm und seine Stammeskameraden sprachlos und enttäuscht zurück. Auch die Fans waren untröstlich, zumal Malcolm nichts tun konnte, um sich zu schützen.

Candice Cody (Blood Vs. Water)

Candice Cody and Laura Boneham after being voted off Survivor: Blood Vs Water

Candice Cody hatte nicht einmal die Chance, bei Blood vs. Water mitzuspielen. Sie wurde gleich am ersten Tag von ihren Survivor-Kollegen abgewählt, weil sie nicht wiederzuerkennen war.

Ihr Ehemann John bot ihr an, an ihrer Stelle auszuscheiden und auf die Redemption Island zu gehen, aber sie lehnte ab und bestand darauf, dass er eine Chance bekommt, das Spiel zu spielen, wie sie es schon zweimal zuvor getan hatte. Candices Ausscheiden, bevor das Spiel überhaupt begonnen hatte, war unfair und unvorhersehbar und machte das ganze Thema “Blut gegen Wasser” für sie und ihren Mann nutzlos.

Dan Rengering (David Vs. Goliath)

Dan Rengering watching as the idol nullifer is played in Survivor

Nachdem Dan sein Idol gegen sich selbst ausgespielt hatte, nutzte Carl seinen Idol-Nullifier, einen neuen Vorteil, der es ihm ermöglichte, Dans Idol zu überwältigen. Das bedeutete, dass alle gegen Dan abgegebenen Stimmen gültig blieben, und da die Mehrheit für ihn stimmte, wurde er Mitglied der Jury. Dan hatte keine Ahnung, dass es den Idol-Nullifizierer überhaupt gibt, was sein Ausscheiden zu einem absoluten Schlag ins Gesicht machte.

Kellee Kim (Insel der Idole)

Kellee Kim getting voted off of Survivor

Kellee Kim war die zweite Spielerin, die nicht nur mit einem, sondern gleich mit zwei ungespielten Immunitäts-Idolen in der Tasche rausgewählt wurde.

Kellee war eine der stärksten Spielerinnen bei Island of the Idols, als sie in die Zusammenführung ging, wurde aber schnell zur Zielscheibe, weil sie ihre Vorteile kannte und sich gegen Dan Spilo wehrte, von dem sie den Produzenten gestand, dass er sie unangemessen berührt hatte. Anstatt dass sich ihre Mitstreiter mit ihr zusammentun, um Dan zu eliminieren, oder dass die Produzenten eingreifen und ihn entfernen, wurde Kellee abgewählt und wurde das zweite Mitglied der Jury.

Sydney Segal (41)

Sydney revealing her fate via the Survivor shot in the dark

Sydney Segal war das unglückliche Opfer einer der vielen neuen Wendungen, die in Staffel 41 von Survivor eingeführt wurden. Nachdem Erika einen Gameplay-Twist aktiviert hatte, der den Gewinner der letzten Immunitätsherausforderung umkehrte, wurde Sydney angreifbar und das Hauptziel für die Eliminierung.

Sydney entschied sich dann, den “Shot in the Dark”-Twist auszuprobieren und ihre Stimme für eine Chance auf Immunität zu riskieren. Zu ihrem Pech zog sie das Pergament “Nicht sicher” und wurde daher abgewählt. Sydneys Wahl wurde als unfair und umstritten angesehen, vor allem, weil ihr Team ursprünglich Immunität erhalten hatte, die ihr dann aber durch einen Twist entzogen wurde.

Michelle Yi (Fidschi)

Michelle Yi smiling on Survivor: Fiji

Michelle Yi war ein Fan-Liebling, als sie bei Survivor: Fiji antrat, nur um dann durch eine noch nie dagewesene und nicht vorhersehbare Wendung nach dem Zusammenschluss ins Verderben zu stürzen.

Nach der Zusammenlegung wurden die verbleibenden Kandidaten erneut in zwei Teams aufgeteilt, die gegeneinander um Immunität kämpften. Michelle wurde von ihrem engsten Verbündeten, Earl Cole, getrennt und war auf sich allein gestellt.  Als ihr Team verlor, wurde sie mit 3:2 Stimmen abgewählt - etwas, das nie passiert wäre, wenn die Zusammenlegung nicht rückgängig gemacht worden wäre.

Jonathan Libby und Wanda Shirk (Palau)

Wanda Shirk and Jonathan Libby after being voted off Survivor

Survivor: Palau begann mit einem Paukenschlag: Alle Kandidaten lernten sich kennen, bevor sie in Stämme eingeteilt wurden. Danach wurde auf dem Schulhof ausgelost, wer zu Koror und wer zu dem berüchtigten verfluchten Ulong-Stamm gehören würde. Der einzige Haken an der Sache war, dass zwei Spieler nicht ausgewählt werden sollten, und das waren Wanda Shirk und Jonathan Libby.

Wanda und Jonathan waren die Opfer eines unglücklichen ersten Tages und bekamen nicht einmal die Chance, an einer Herausforderung teilzunehmen oder im Spiel um ihr Leben zu kämpfen. Bis heute ist dies eine der umstrittensten und ungerechtesten Wendungen, und die Fans fordern immer noch, dass Wanda und Jonathan eine zweite Chance bekommen.

Cirie Fields (Spielveränderer)

Cirie Fields crying over being eliminated on Survivor

Cirie Fields ist eine der sympathischsten und beliebtesten Spielerinnen in der Geschichte von Survivor. Sie trat zum ersten Mal in Panama auf und kehrte zurück, um in Fans vs. Favorites zu dominieren. Bei Heroes vs. Villains schied sie früh aus, bekam aber eine vierte Chance, als sie bei Game Changers auftrat.

Doch genau wie Kimmi Kappenberg vor ihr war Cirie das Opfer von zu vielen Vorteilen, die auf einmal ausgespielt wurden. Alle anderen Spieler der letzten Sechs waren aufgrund ihrer eigenen Immunitäts-Idole, Vorteile oder des Gewinns der Immunität immun, so dass Cirie die einzige ungeschützte Spielerin war, die Stimmen erhalten konnte. Es war die schlimmste Art, Cirie gehen zu sehen, da sie wusste, dass sie nichts tun konnte, um sich in der Ära der Vorteile zu retten.

Stacey Stillman (Borneo)

Stacey Stillman smiling as she gets eliminated from Survivor

Stacey Stillmans Abwahl in der allerersten Staffel von Survivor gilt immer noch als eines der umstrittensten Ereignisse, die jemals bei Survivor passiert sind.

Obwohl der Tagi-Stamm plante, den 72-jährigen ehemaligen Navy Seal Rudy Boesch beim dritten Stammesrat nach Hause zu schicken, behauptete Stacey (und verklagte später CBS), dass ihre Stammeskameraden Dirk und Sean von den Produzenten manipuliert wurden, sie stattdessen nach Hause zu schicken. Sie behauptete, die Produzenten hätten nicht gewollt, dass alle älteren Spieler zuerst ausscheiden, und deshalb habe sie den Kürzeren gezogen und sei stattdessen nach Hause geschickt worden.

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch