Tim Roth lobt Tatiana Maslanys Powerhouse-She-Hulk-Darstellung

Tim Roth hat sich über die Zusammenarbeit mit She-Hulk-Star Tatiana Maslany geäußert und die Leistung der Schauspielerin in der kommenden Serie gelobt. Die Serie wird Jennifer Walters, auch bekannt als She-Hulk, in das Marvel Cinematic Universe einführen, mit Maslany in der Hauptrolle. She-Hulk wird voraussichtlich noch in diesem Jahr auf Disney+ starten.

Obwohl er nur in zwei Filmen auftrat, ist Roths Abscheulichkeit eine der am längsten bestehenden Figuren im Marvel Cinematic Universe. Die Figur wurde in The Incredible Hulk als Emile Blonsky eingeführt und als erfahrener, aber alternder Special-Forces-Soldat vorgestellt, der auf der Jagd nach Bruce Banner angeworben wurde. Blonsky, dem ein Supersoldatenserum injiziert wurde, um seinen Kampf gegen Hulk zu unterstützen, zwingt schließlich Dr. Samuel Sterns dazu, ihm Banners verstrahltes Blut zu injizieren und ihn in Abomination zu verwandeln. Am Ende des Phase-1-Films besiegt Hulk einen randalierenden Blonsky, woraufhin der Schurke in die Obhut der amerikanischen Regierung übergeht.  Emile Blonksy kehrte im letztjährigen Film Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe in einer kurzen Kampfsequenz gegen Wong zurück. Dieser Auftritt war ein Vorgeschmack auf die spätere Rückkehr der Figur in She-Hulk, die für dieses Jahr geplant ist.

In einem kürzlichen Interview mit dem On Tape-Podcast (via CBR) sprach Roth über die Arbeit an der Serie und lobte Hauptdarstellerin Tatiana Maslany für ihre Leistung in der Serie. Roth sagte: “Tatiana, die She-Hulk spielt, ist einfach hervorragend, sie ist… ein Kraftpaket.” Der Schauspieler sagte weiter, dass es sich “seltsam” anfühle, wieder in die Rolle des Abomination zu schlüpfen, und verriet außerdem, dass die She-Hulk-Serie “ein bisschen von allem” haben wird.

Shang Chi Abomination redesign Tim Roth

Roths Kommentare über die Arbeit an She-Hulk scheinen also eine starke Leistung von Maslany zu versprechen. Es ist auch nicht das erste Mal, dass Roth Maslany lobt, also scheint er die Zeit, die er mit ihr und Mark Ruffalo am Set verbracht hat, eindeutig genossen zu haben, was wichtig zu sein scheint. Während die Serie also definitiv die Ursprünge von Jennifers Kräften erforschen und ihr Leben als eine Kombination aus Anwältin und Superheldin mit Gammakräften erkunden wird, scheint es, dass Blonsky auch ziemlich viel Bildschirmzeit bekommen könnte.

Die Anwesenheit von Abomination auf She-Hulk bringt natürlich viele Fans dazu, sich zu fragen, ob der Bösewicht in der kommenden Disney+ Serie gegen Bruce Banner antreten könnte. Die beiden haben seit The Incredible Hulk aus dem Jahr 2008, als Edward Norton noch in der Rolle des Bruce Banner zu sehen war, nicht mehr gemeinsam vor der Kamera gestanden. Natürlich ist Maslany die Hauptdarstellerin der Serie, also stehen die Chancen gut, dass sie irgendwann während der Laufzeit der Serie gegen Abomination antreten wird, aber wenn man bedenkt, wie sehr sich Blonsky bei seinem ersten Auftritt im MCU als harte Nuss erwiesen hat, würde es Sinn machen, dass Hulk einspringt und ihm hilft. Fans werden Abomination, She-Hulk und den Rest der Serienbesetzung sehen, wenn She-Hulk später in diesem Jahr auf Disney+ Premiere hat.

Quelle: On Tape (via CBR)

Wichtige Veröffentlichungstermine

  • Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022)Erscheinungsdatum: Mai 06, 2022
  • Thor: Liebe und Donner (2022)Erscheinungsdatum: Jul 08, 2022
  • Black Panther: Wakanda für immer
  • Die Marvels
  • Guardians of the Galaxy Vol. 3 (2023)Erscheinungsdatum: 05. Mai 2023
  • Ant-Man and the Wasp: Quantumania (2023)Erscheinungsdatum: Jul 28, 2023

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch