Uncharted 4 ist der Prototyp der Seilphysik von TLOU 2

Als The Last of Us Part II im Jahr 2020 erschien, waren viele über die realistische Seilphysik des Spiels erstaunt. Jetzt, wo Uncharted 4: A Thief’s End dank der Veröffentlichung der Legacy of Thieves-Sammlung auf PC und PS5 eine Wiederauferstehung erlebt, wird deutlich, dass Entwickler Naughty Dog bereits sechs Jahre vor der Veröffentlichung von TLOU 2 mit der Seilphysik experimentiert hat. Die Seile in Uncharted 4 sind nicht annähernd so lebensecht, aber es ist interessant zu sehen, wie Naughty Dog einige Ideen ausprobiert haben könnte.

Obwohl Sony viele seiner Spiele auf den PC bringt - darunter Uncharted 4 und The Lost Legacy - bleibt TLOU 2 eines der großen PS4-Exklusivspiele, das noch nicht auf dem PC erschienen ist, was schade ist, weil das Spiel so detailliert ist. Die Charaktermodelle und Umgebungen sind außergewöhnlich glaubwürdig, und obwohl die Physik keinen großen Teil des Spiels ausmacht, zeigen ein paar Seilrätsel eine beeindruckende Simulation. Die Seile weisen komplexe Interaktionen und realistische Kollisionen mit den Charakteren und der Umgebung auf, wenn die Spieler sie über Zäune werfen, um Gebäude wickeln und an ihnen ziehen.

In Uncharted 4 werden Seile tatsächlich viel häufiger verwendet als in TLOU 2.  A Thief’s End war das erste Spiel der Serie, das den Spielern einen Enterhaken zur Verfügung stellte, der im Laufe des Spiels häufig zur Fortbewegung, für Umgebungsrätsel und für einen hochoktanigen Stunt während der besten Verfolgungsszene von Uncharted verwendet wird.  Im Spiel interagiert der Spieler auch auf verschiedene Weise mit Kabeln, z. B. indem er sie um einen Frachtcontainer legt, während Nate als Bergungstaucher arbeitet, und später im Spiel, wenn eine Winde an der Vorderseite des Autos angebracht ist, das Nate, Sully und Sam in Madagaskar mieten.

The Last of Us 2 zeigt die Physikmängel von Uncharted 4

Uncharted 4's winch is a fun mechanic but doesn't have the same natural feeling as The Last of Us 2's rope physics

Wenn der Spieler in Uncharted 4 mit Seilen hantiert, werden diese zumeist straff gezogen. Sich den Windenhaken zu schnappen, ihn einen Hügel hinaufzuziehen und ihn um einen Baum zu wickeln, ist eine neuartige Gameplay-Mechanik, aber bei weitem nicht so beeindruckend, wie ein Seil in The Last of Us 2 über einen Zaun zu werfen und zu sehen, wie es sich auf natürliche Weise abrollt. Der Großteil der Seilphysik in Uncharted 4 hat mit gespannten Seilen zu tun, die sich nur um ein oder zwei Objekte biegen müssen. Der Schwung, den Nate beim Schwingen mit dem Enterhaken hat, kann manchmal ziemlich überzeugend sein, aber es ist im Grunde nur eine Linie, die ihn mit dem Ankerpunkt verbindet.

Uncharted 4 beeindruckt auch an anderer Stelle mit Details, z. B. bei der Gestaltung eines der besten Videospielhäuser, aber die Seilphysik macht zwar Spaß, bleibt aber im Vergleich zu dem, was Naughty Dog in TLOU 2 programmiert hat, rudimentär. Der aufregendste Einsatz der Seilwinde in Uncharted 4 zum Beispiel fühlt sich nicht einmal so an, als würde eine Physik-Engine funktionieren. In Madagaskar müssen die Spieler die Winde einen Hügel hinaufziehen, an einem Felsen vorbei und um einen Baum herum. Während des Aufstiegs drückt das Seil den Felsbrocken weg und verursacht eine Schlammlawine, die dazu führt, dass das Auto senkrecht von einer Klippe baumelt. Obwohl das Kabel, das sich um den Felsbrocken spannt, ein netter Zug ist, der die Spielwelt physisch wirken lässt, wirkt es am Ende doch ziemlich geskriptet. Unabhängig davon ist die Entwicklung von Naughty Dogs Seilphysik von Uncharted 4 zu The Last of Us Part II offensichtlich.

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch