Was ist die beste Zeit für einen Beitrag auf TikTok?

TikTok ist derzeit die weltweit am häufigsten heruntergeladene App, und jeden Tag steigen mehr Menschen in den Social-Media-Dienst ein, um entweder einen endlosen Strom an Unterhaltung zu genießen oder selbst Beiträge zu erstellen. Außerdem entwickelt sich TikTok schnell zur besten Content-Plattform, um online Ruhm und Einfluss zu erlangen und - je nachdem, wie populär die Videos eines Nutzers werden - möglicherweise auch einen gewissen finanziellen Erfolg zu erzielen. Der Trick, um all das zu erreichen, besteht nicht nur darin, zu wissen, welche Art von TikTok-Inhalten man posten sollte, um die meisten Nutzer anzuziehen, sondern auch, wann man sie postet, um die Zuschauerzahlen zu maximieren.

Menschen, die sich mit sozialen Medien auskennen, können sich auf ihren gesunden Menschenverstand verlassen, um herauszufinden, wann die beste Zeit ist, um auf TikTok zu posten, um den meisten Wirbel zu erzeugen. Das hängt weitgehend davon ab, wo sich der TikTok-Nutzer befindet und in welcher Zeitzone er lebt. Natürlich spielt auch die Zielgruppe eine Rolle - im Idealfall sind die Zuschauer dann am meisten auf der App, wenn sie nicht mit der Arbeit beschäftigt sind oder schlafen. Das Posten von TikTok-Videos an Wochenenden und lokalen Feiertagen kann ein guter Startpunkt sein.

TikTok empfiehlt Videos auf der Seite #ForYou, auf der die Nutzer laut Social Media Examiner 75 Prozent ihrer Zeit auf der App verbringen. In diesem Bereich werden Inhalte präsentiert, die auf die Interessen einer Person zugeschnitten sind, sowie Beiträge, die auf ihrer Interaktion in der App und ihren Kontoeinstellungen basieren. Zu letzteren gehören die Spracheinstellung, die Ländereinstellung und der Gerätetyp, die alle verwendet werden können, um die Gesamtanalyse der TikTok-Nutzer zu ermitteln. Bislang wurden bereits viele soziale Experimente durchgeführt, um die lukrativsten Zeitfenster von TikTok auf den Tag genau zu bestimmen. Auch wenn TikTok selbst der Meinung ist, dass die meisten Nutzer ihre Feeds in der Regel erst spät in der Nacht scrollen, sind sich die verschiedenen Studien einig, dass das Posten von TikTok-Videos zu jeder Zeit zwischen 6 und 10 Uhr morgens oder zwischen 19 und 23 Uhr abends eine beträchtliche Anzahl von Zuschauern anlockt.

Was die Studien darüber sagen, wann man auf TikTok posten sollte

Credit: Influencer Marketing Hub

Im Rahmen einer Studie, bei der über 100.000 TikTok-Posts weltweit analysiert wurden, stellte Influencer Marketing Hub fest, dass die App dienstags um 9 Uhr EST, donnerstags um Mitternacht EST und freitags um 5 Uhr EST ein besonders hohes Maß an Engagement aufweist. Dies scheint die Idee zu bestätigen, dass viele TikTok-Nutzer dazu neigen, ihren Tag mit dem Scrollen durch die App des chinesischen Unternehmens zu beginnen oder zu beenden. Ein weiteres Experiment, diesmal von Hootsuite, ergab, dass, wenn die Zeitzonen des Publikums in Bezug auf potenzielle weltweite Überschneidungen priorisiert werden, die optimalen Zeiten zum Posten, egal wo auf der Welt sich der TikTok-Nutzer befindet, dienstags um 10 Uhr EST, donnerstags um 13 Uhr EST und freitags um 8 Uhr EST sind. Darüber hinaus hat die Untersuchung ergeben, dass das TikTok-Engagement in der ersten Hälfte der Arbeitswoche morgens am größten zu sein scheint. Gleichzeitig schneiden Videos, die am Nachmittag oder später am Tag gepostet werden, von Donnerstag bis zum Wochenende besser ab.

Aus der Sicht eines Inhaltserstellers hat das Posten auf TikTok zu Zeiten mit hoher Aktivität seine Vor- und Nachteile. Zwar kann ein TikTok-Nutzer, der die hohe App-Aktivität ausnutzt, letztlich eine größere Fangemeinde gewinnen, aber für neuere Nutzer kann es schwierig sein, mit bereits etablierten TikTok-Persönlichkeiten zu konkurrieren, die ein Millionenpublikum haben. Andererseits kann ein Nutzer, der seine Follower am frühen Morgen oder direkt nach der Hauptgeschäftszeit einfängt, immer noch von der Begeisterung profitieren, die von anderen TikTok-Nutzern mit einem größeren Publikum erzeugt wird, ohne wirklich direkt mit deren Inhalten konkurrieren zu müssen. Natürlich kann es sein, dass dadurch weniger Zuschauer erreicht werden, aber wenn man bedenkt, dass TikTok ein globales Phänomen ist, spielt das auf lange Sicht vielleicht keine Rolle. Es besteht immer die Möglichkeit, dass jemand in einem anderen Teil der Welt die Beiträge einer anderen Person anschaut.

Wenn TikTok-Nutzer sich auf die Interaktion mit ihren Inhalten konzentrieren möchten, können sie die globalen Statistiken ignorieren und die Analysetools von TikTok nutzen, um den besten Zeitpunkt für das Posten auf der App zu bestimmen, der für ihre Zielgruppe am besten geeignet ist. Der Wechsel zu einem TikTok Pro-Konto ermöglicht es den Nutzern, einen detaillierten Überblick über ihre letzten Video-Uploads zu erhalten und herauszufinden, welche Art von Inhalten die meisten Follower-Interaktionen erzielt. Außerdem können sie ihr Engagement auf der Plattform erhöhen, indem sie Kommentare liken und beantworten sowie mit anderen TikTok-Erstellern zusammenarbeiten.

Quellen: TikTok, Social Media Examiner, Facebook

Verwandt

 Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

Anthurien-Pflanzenteilung: Wie und wann man Anthurien teilt

 Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

Holunderpflanzen - Tipps zur Bepflanzung mit Holunderbeeren

 Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch

Was ist Holzspäne-Mulch - Informationen über Holzspäne-Gartenmulch